Der kommende Vorbereitungskurs startet laut Kurskalender.

Karolinska sucht beispielsweise aktuell in diversen Bereichen Personal (Operationskrankenschwester Neurochirurgie und allgemeine Chirurgie, Gastrologie, Urologie, Chirurgie, Intensivmedizin, Post-OP, Pneumologie, Psychiatrie, Radiologie, Geriatrie, Anästhesie, Allergologie, Stroke-Unit, Neurologie, HNO, Kardiologie, Innere Medizin, Neonatologie, Rheumatologie, Endokrinologie).

Die Sprachausbildung gliedert sich in einen allgemeinsprachlichen und in einen fachspezifischen (medizinisches Schwedisch) Teil sowie in Landeskunde und Arbeitsmarktinformationen.

Während des Sprachkurses wird intensiv Kontakt mit den schwedischen Partnern bez. der Formalitäten, organisatorischer Angelegenheiten und aller fachlichen bzw. persönliche Fragen gehalten.

Die Kursteilnehmer/innen fahren während des Kurses zu einem Studienbesuch nach Schweden, um ihren zukünftigen Arbeitsplatz und die Kollegen kennen zu lernen.

Nach Beendigung des Sprachkurses (Abschluss mit Zertifikat) ziehen die Teilnehmer nach Stockholm und beginnen nahtlos ihre unbefristete Festanstellung. Die schwedischen Partner haben ein spezielles Einführungsprogramm entwickelt, welches individuell auf den neuen Mitarbeiter angepasst und von jedem durchlaufen wird.

Intensivkrankenpfleger/in Oskarshamn Schweden

Intensivkrankenpfleger/in Oskarshamn Schweden

Intensivkrankenpfleger/in

Der Verwaltungsbezirk im Distrikt Kalmar umfaßt Öland und einen großen Teil der südöstlichen Küste Schwedens, mit allem von Schärengärten bis zu Smålands tiefen Wäldern. Hier gibt es viele verschiedene Wohnmöglichkeiten, sowie ein reichhaltiges Kultur- und Naturleben. Der Verwaltungsbezirk beschäftigt nahezu 7000 Mitarbeiter, die sich auf acht Verwaltungseinheiten und vier Hochschulen verteilen: Gesundheit und medizinische Versorgung, med. Primärversorgung, zahnmed. Versorgung, psychiatr. Versorgung, Bildung, Verkehr, IT-Verwaltung und Landtagsdienst. Unser Verwaltungsbezirk kann als hervorragend betrieben betrachten werden und weist sehr gute Resultate auf. Wir sind sehr stolz darauf, mit Schwedens zufriedensten Patienten und der besten Verfügbarkeit aufwarten zu können.

Die Kommune Oskarshamn liegt zentral im Kalmar Distrikt an der småländischen Küste. Die Kommune hat 27.000 Einwohner und bietet gute Dienstleistungen, attraktive Wohnmöglichkeiten und ein abwechslungsreiches Wirtschaftsleben. Es gibt hier u.a. eine herrliche Schärengartennatur, schöne Wandergebiete und vielfältige Möglichkeiten für ein reiches Kultur- und Naturleben.

Im Rahmen eines nationalen Vergleiches erhielt das Krankenhaus Oskarshamn die Auszeichnung „Bestes Kleinkrankenhaus des Landes“, die auf Qualität, Wartezeiten und Patientenkritiken beruht. Falls Sie Erfahrung in der Intensivpflege haben und Interesse an Verbesserungsarbeit, dann bewerben Sie sich bei uns. Sie, genauso wie wir, wollen zur Schaffung einer besseren und sichereren Versorgung beitragen. Die Patienten sollen sich sicher und im zentralen Blickwinkel fühlen und die Mitwirkung der Patienten im Rahmen der Versorgung soll verstärkt werden. Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, laden wir Sie als Krankenpfleger/in herzlich ein, bei uns an der Intensivabteilung des Krankenhauses Oskarshamn eine Tätigkeit aufzunehmen.

Die Versorgung von Patienten, die Bedarf an avancierter Intensivpflege haben, hauptsächlich im Bereich der Medizinischen Intensivpflege und der Kardiologischen Intensivpflege steht hier im Vordergrund. Es sind auch Möglichkeiten vorhanden, Patienten mit postoperativem Pflegebedarf zu betreuen. Darüber hinaus betreuen wir das Krankenhaus mit Herzalarm, mobilem Intensivpflegeteam, Mobimed-Alarm, Ereignisrekordern, Hirnrettungsalarm und anderen Hilfsdiensten.

Gesucht wird ein/e Spezialkrankenpfleger/in mit Spezialisierung auf Intensivpflege. Wir suchen eine Person mit positiver Sicht auf das Leben, Initiativkraft und guter Teamfähigkeit. Auf persönliche Eignung legen wir großen Wert.

  • 12-Wochen Schwedischintensivkurs am Baltic-Training-Center in Rostock
  • Auslagenausgleich während des Sprachkurses möglich (1600 Euro)
  • Umzugskostenzuschuss und Hilfe bei der Wohnungssuche in Schweden möglich
  • Festanstellung mit Einführungsprogramm in Schweden
  • Weitere Sprachausbildung in Schweden
  • Weitere Fortbildungsmöglichkeiten
  • Das Gehalt wird individuell entsprechend der Ausbildung und Erfahrung

ausgehandelt

  • Möglichkeit eines Studienbesuches

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung an folgende Adresse:

Baltic-Training-Center GmbH

z. Hd. Frau Andrea Sandkuhl

Albrecht-Tischbein- Straße 47

18109 Rostock

oder per E-Mail an:

Jörgen Hansen-Ellenrieder

Joergen.hansen@btc-rostock.de

Das Karolinska ist eine der größten und professionellsten Universitätskliniken der Welt. Versorgung, Forschung und Bildung gelten bei uns als Schlüsselelemente bei den Bemühungen zur Verlängerung und Verbesserung des menschlichen Lebens.

Mit unseren 600 Mitarbeitern in der Onkologie zählen wir zu Schwedens größtem Krebs-Zentrum. Wir behandeln alle Krebserkrankungen und bieten alle nicht-chirurgischen Behandlungsmöglichkeiten. Unser Ziel ist es, die hohen Erwartungen an eine individuelle Behandlung nach höchstem internationalen Standard zu erfüllen. Die Bedürfnisse der Patienten genießen bei uns stets höchste Priorität.

Wir suchen Mitarbeiter/innen, die an der Spitze bei der Entwicklung schwedischer Krebsbehandlung mitwirken wollen.

In der Onkologie arbeiten wir mit Methoden, die sehr auf Wissen beruhen. Dennoch leiten unsere tägliche Arbeit die Werte Verantwortung, Mitgefühl und Ganzheitlichkeit.

 

Stellenbeschreibung

Abteilung P14 ist eine Station mit 18 Betten und befindet sich in Solna. Patienten die hier behandelt werden benötigen eine hochspezialisierte palliative Behandlung als Heilalternative für ihre Krebserkrankung. Häufigste Gründe für einen Aufenthalt auf unserer Station sind Folgen bei umfangreicher Chemotherapie oder akute Komplikationen bei alternativen Methoden.

Wir arbeiten nach dem Grundsatz der patientenorientierten Pflege und kontinuierlichen Betreuung, immer mit der Sicherheit der Patienten im Fokus. Derzeit arbeiten wir an einer großen Interventionsstudie mit u.a. dem Ziel, die Beteiligung des Patienten zu verbessern. So testen wir derzeit eine neue Reporting-Methode, um durch Abschlussberichte der Patienten bessere Ergebnisse erzielen zu können. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie in Zukunft auch Ihre Ideen, Erfahrungen und Hinweise mit einbringen!

 

Aufgaben:

Möchten Sie sich weiterentwickeln und jeden Tag etwas Neues lernen? Dann ist dies der richtige Arbeitsplatz für Sie.

Die Hauptaufgaben ist die Pflege schwer kranker Patienten, die Verwaltung der zytotoxischen Chemotherapie, die Vorbereitung der Strahlentherapie, Operationsvorbereitung und Qualitätssicherung.

Die häufigsten Probleme sind zu stillende Schmerzen und Beseitigung von Schwierigkeiten beim Essen und der Übelkeit.

Die optimale Versorgung der Patienten erfordert eine multidisziplinäre Betreuung. Unter anderem gehen wir aktiv mit Ernährungsfragen um und haben daher einen Vollzeit-Ernährungsberater in der Abteilung.

Sie erhalten sechs Wochen lang Schulung in Chemotherapie und Induktion.

 

Qualifikationen:

Sie sind Gesundheits- und Krankenpfleger/in, vorzugsweise mit Fachweiterbildung in der Onkologie.

Wenn Sie Erfahrung mit der Krebsbehandlung und / oder Palliativpflege haben, ist es vorteilhaft.

 

Persönliche Eigenschaften:

Bei Ihrer Arbeit werden Sie oft mit schwer kranken Patienten und deren Angehörigen in Kontakt stehen. Sie benötigen Vertrauen in Ihre eigenen sozialen Fähigkeiten und Ihre beruflichen Fertigkeiten.

Sie handeln auf der Station eigenständig, aber gute zwischenmenschliche Fähigkeiten sowohl mit Kollegen als auch den weiteren Fachleuten sind wichtig.

Sie scheuen sich nicht, die Initiative zu ergreifen, zu priorisieren, und setzen Ihre guten kommunikativen Fähigkeiten bei Bedarf ein.

Onkologie – Karolinska Universitetssjukhuset

Das Karolinska ist eine der größten und professionellsten Universitätskliniken der Welt. Versorgung, Forschung und Bildung gelten bei uns als Schlüsselelemente bei den Bemühungen zur Verlängerung und Verbesserung des menschlichen Lebens.

Mit unseren 600 Mitarbeitern in der Onkologie zählen wir zu Schwedens größtem Krebs-Zentrum. Wir behandeln alle Krebserkrankungen und bieten alle nicht-chirurgischen Behandlungsmöglichkeiten. Unser Ziel ist es, die hohen Erwartungen an eine individuelle Behandlung nach höchstem internationalen Standard zu erfüllen. Die Bedürfnisse der Patienten genießen bei uns stets höchste Priorität.

Wir suchen Mitarbeiter/innen, die an der Spitze bei der Entwicklung schwedischer Krebsbehandlung mitwirken wollen.

In der Onkologie arbeiten wir mit Methoden, die sehr auf Wissen beruhen. Dennoch leiten unsere tägliche Arbeit die Werte Verantwortung, Mitgefühl und Ganzheitlichkeit.

 

Stellenbeschreibung

Abteilung P14 ist eine Station mit 18 Betten und befindet sich in Solna. Patienten die hier behandelt werden benötigen eine hochspezialisierte palliative Behandlung als Heilalternative für ihre Krebserkrankung. Häufigste Gründe für einen Aufenthalt auf unserer Station sind Folgen bei umfangreicher Chemotherapie oder akute Komplikationen bei alternativen Methoden.

Wir arbeiten nach dem Grundsatz der patientenorientierten Pflege und kontinuierlichen Betreuung, immer mit der Sicherheit der Patienten im Fokus. Derzeit arbeiten wir an einer großen Interventionsstudie mit u.a. dem Ziel, die Beteiligung des Patienten zu verbessern. So testen wir derzeit eine neue Reporting-Methode, um durch Abschlussberichte der Patienten bessere Ergebnisse erzielen zu können. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie in Zukunft auch Ihre Ideen, Erfahrungen und Hinweise mit einbringen!

 

Aufgaben:

Möchten Sie sich weiterentwickeln und jeden Tag etwas Neues lernen? Dann ist dies der richtige Arbeitsplatz für Sie.

Die Hauptaufgaben ist die Pflege schwer kranker Patienten, die Verwaltung der zytotoxischen Chemotherapie, die Vorbereitung der Strahlentherapie, Operationsvorbereitung und Qualitätssicherung.

Die häufigsten Probleme sind zu stillende Schmerzen und Beseitigung von Schwierigkeiten beim Essen und der Übelkeit.

Die optimale Versorgung der Patienten erfordert eine multidisziplinäre Betreuung. Unter anderem gehen wir aktiv mit Ernährungsfragen um und haben daher einen Vollzeit-Ernährungsberater in der Abteilung.

Sie erhalten sechs Wochen lang Schulung in Chemotherapie und Induktion.

 

Qualifikationen:

Sie sind Gesundheits- und Krankenpfleger/in, vorzugsweise mit Fachweiterbildung in der Onkologie.

Wenn Sie Erfahrung mit der Krebsbehandlung und / oder Palliativpflege haben, ist es vorteilhaft.

 

Persönliche Eigenschaften:

Bei Ihrer Arbeit werden Sie oft mit schwer kranken Patienten und deren Angehörigen in Kontakt stehen. Sie benötigen Vertrauen in Ihre eigenen sozialen Fähigkeiten und Ihre beruflichen Fertigkeiten.

Sie handeln auf der Station eigenständig, aber gute zwischenmenschliche Fähigkeiten sowohl mit Kollegen als auch den weiteren Fachleuten sind wichtig.

Sie scheuen sich nicht, die Initiative zu ergreifen, zu priorisieren, und setzen Ihre guten kommunikativen Fähigkeiten bei Bedarf ein.

Das Karolinska ist eine der größten und professionellsten Universitätskliniken der Welt. Versorgung, Forschung und Bildung gelten bei uns als Schlüsselelemente bei den Bemühungen zur Verlängerung und Verbesserung des menschlichen Lebens.

Mit unseren 600 Mitarbeitern in der Onkologie zählen wir zu Schwedens größtem Krebs-Zentrum. Wir behandeln alle Krebserkrankungen und bieten alle nicht-chirurgischen Behandlungsmöglichkeiten. Unser Ziel ist es, die hohen Erwartungen an eine individuelle Behandlung nach höchstem internationalen Standard zu erfüllen. Die Bedürfnisse der Patienten genießen bei uns stets höchste Priorität.

Wir suchen Mitarbeiter/innen, die an der Spitze bei der Entwicklung schwedischer Krebsbehandlung mitwirken wollen.

In der Onkologie arbeiten wir mit Methoden, die sehr auf Wissen beruhen. Dennoch leiten unsere tägliche Arbeit die Werte Verantwortung, Mitgefühl und Ganzheitlichkeit.

 

Stellenbeschreibung

Abteilung P14 ist eine Station mit 18 Betten und befindet sich in Solna. Patienten die hier behandelt werden benötigen eine hochspezialisierte palliative Behandlung als Heilalternative für ihre Krebserkrankung. Häufigste Gründe für einen Aufenthalt auf unserer Station sind Folgen bei umfangreicher Chemotherapie oder akute Komplikationen bei alternativen Methoden.

Wir arbeiten nach dem Grundsatz der patientenorientierten Pflege und kontinuierlichen Betreuung, immer mit der Sicherheit der Patienten im Fokus. Derzeit arbeiten wir an einer großen Interventionsstudie mit u.a. dem Ziel, die Beteiligung des Patienten zu verbessern. So testen wir derzeit eine neue Reporting-Methode, um durch Abschlussberichte der Patienten bessere Ergebnisse erzielen zu können. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie in Zukunft auch Ihre Ideen, Erfahrungen und Hinweise mit einbringen!

 

Aufgaben:

Möchten Sie sich weiterentwickeln und jeden Tag etwas Neues lernen? Dann ist dies der richtige Arbeitsplatz für Sie.

Die Hauptaufgaben ist die Pflege schwer kranker Patienten, die Verwaltung der zytotoxischen Chemotherapie, die Vorbereitung der Strahlentherapie, Operationsvorbereitung und Qualitätssicherung.

Die häufigsten Probleme sind zu stillende Schmerzen und Beseitigung von Schwierigkeiten beim Essen und der Übelkeit.

Die optimale Versorgung der Patienten erfordert eine multidisziplinäre Betreuung. Unter anderem gehen wir aktiv mit Ernährungsfragen um und haben daher einen Vollzeit-Ernährungsberater in der Abteilung.

Sie erhalten sechs Wochen lang Schulung in Chemotherapie und Induktion.

 

Qualifikationen:

Sie sind Gesundheits- und Krankenpfleger/in, vorzugsweise mit Fachweiterbildung in der Onkologie.

Wenn Sie Erfahrung mit der Krebsbehandlung und / oder Palliativpflege haben, ist es vorteilhaft.

 

Persönliche Eigenschaften:

Bei Ihrer Arbeit werden Sie oft mit schwer kranken Patienten und deren Angehörigen in Kontakt stehen. Sie benötigen Vertrauen in Ihre eigenen sozialen Fähigkeiten und Ihre beruflichen Fertigkeiten.

Sie handeln auf der Station eigenständig, aber gute zwischenmenschliche Fähigkeiten sowohl mit Kollegen als auch den weiteren Fachleuten sind wichtig.

Sie scheuen sich nicht, die Initiative zu ergreifen, zu priorisieren, und setzen Ihre guten kommunikativen Fähigkeiten bei Bedarf ein.

Geriatrie Akut – Karolinska Universitetssjukhuset

Herzlich Willkommen neue/r Kollege/in!

Die Geriatrie Sabbatsbergs ist eine akute geriatrischen Klinik im Zentrum von Stockholm. Unser Haus verfügt über sechs Stationen mit einer 24 Stunden Aufnahme mit sehr hoher Annahmekapazität.

Jetzt sind wir auf der Suche nach Gesundheits- und Krankenpfleger/innen mit Erfahrung in der Geriatrie, Schwerpunkt Schlaganfall. Unsere Patientenkommen in einer akuten Phase ihrer somatischen Erkrankungen zu uns benötigen sowohl die medizinische Versorgung als auch die professionelle Behandlung.

 

Aufgaben:

Alle anfallenden Tätigkeiten für Gesundheits- und Krankenpfleger/innen in der akuten Geriatrie. Abteilung 62 arbeitet in Teams bestehend aus Gesundheits- und Krankenpfleger/innen, Ärzt/innen, Physiotherapeuten/innen und Ergotherapeuten/innen.

Sie haben die Verantwortung für die Versorgung der Patienten in Kooperation mit den weiteren Mitarbeitern. Am Lehrstuhl arbeiten wir mit Untersuchungen, Behandlungen und auch medizinischen Anwendungen.

Die Kommunikation mit Feedback und Reaktion darauf ist unser Motto in der Abteilung.

Als Gesundheits- und Krankenpfleger/in arbeiten Sie zwei von fünf Wochenenden bei einem Fünf-Wochen-Zeitplan. Wir gewähren flexible, auf Sie angepasste Arbeitszeiten.

 

Qualifikationen:

Haben Sie eine Fachweiterbildung in der Geriatrie oder eine vergleichbare Ausbildung, sehen wir das als Vorteil. Sie sollten gute kommunikative Fähigkeiten besitzen und gerne im Team arbeiten. Wir legen sehr viel Wert auf Ihre persönlichen Eigenschaften.

Psychoseabteilung – Karolinska Universitetssjukhuset

Abschnitt 4 ist eine Notfallstation für Patienten mit psychotischen Erkrankungen, vor allem aus dem Zentrum von Stockholm. Die Abteilung befindet sich im St.-Georgs-Krankenhaus, verfügt über 15 Betten, und wird von Gesundheits- und Krankenpfleger/innen und Betreuern/innen besetzt. Wir arbeiten eng mit der Seraph Stadt Ambulanz zusammen.

Die Nord Stockholm Psychiatrie bietet spezialisierte ambulante psychiatrische Behandlung. NSP ist ein gut besetztes Universitätsklinik mit guten Forschungs- und Bildungschancen. Die Klinik ist in Abschnitten organisiert und hat eine Reihe von hoch spezialisierten Einheiten mit Schwerpunkt auf den Bereichen Psychiatrie, Psychose, bipolaren Erkrankungen und Gerontopsychiatrie. In unserer Klinik befindet sich auch eine landkreisweite Notaufnahme. Die NSP hat aktuell 1000 Mitarbeiter/innen.

 

Aufgaben:

Die Abteilung ist in Pflegeteams organisiert, diese arbeiten pflegeorientiert nah am Patienten. Sie als Gesundheits- und Krankenpfleger/in sind der Schlüssel zur zielorientierten Behandlung. Wir sind dazu bestrebt, Patienten eng mit einzubeziehen damit sie sich am Heilungsprozess mit beteiligt fühlen. Wir möchten die Autonomie der Patienten stärken.

Wir befinden uns im ständigen Entwicklungsprozess und freuen uns sehr, wenn Sie Ihre Hinweise, Erfahrungen und Verbesserungsvorschläge mit einfließen lassen.

Wir bieten individuelle Entwicklungsmöglichkeiten und Karrierechancen für Gesundheits- und Krankenpfleger/innen, die sich über die reguläre Arbeit hinaus entwickeln wollen. Wir bieten, fördern und fordern verschiedenste Kurse und Weiterbildungsangebote.

 

Qualifikationen:

Gesundheits- und Krankenpfleger/innen, vorzugsweise mit Erfahrung in der Psychiatrie. Auch Berufseinsteiger/innen und 50+ willkommen!

Kardiologische Klinik HIA/M84 – Karolinska Universitetssjukhuset

Die kardiologische Klinik betreibt eine hochspezialisierte kardiologische Behandlung, mit Schwerpunkten, wie Herzkranzgefäßen, Herzrhytmusstörungen und deren Behandlung und Herzinsuffizienz, sowie Herzklappenerkrankungen.

Die HIA/M84 in Huddinge besteht aus zwei Einheiten:

  • der HIA mit sieben Intensivpflegeplätzen für Patienten mit akutem Infarkt, Herzrhytmusstörungen, Lungenödem oder Lungenembolien.
  • der M84 mit neun Pflegeplätzen für die Nachsorge von Infarktpatienten und drei Plätzen für ausgewähltes Röntgen von Herzkranzgefäßen.

Alle neuangestellten Kräfte erhalten ein individuell angepaßtes Einführungsprogramm. Außerdem erfolgt eine fortlaufende Kompetenzausbildung.

Arbeitsaufgaben:

Auf der HIA/M84 wird eine avancierte kardiologische Behandlung angeboten, was rund um die Uhr qualifiziertes Personal erfordert.

Die Tätigkeit erfolgt selbständig und ist abwechslungsreich. Teile der anfallenden Arbeitsaufgaben sind fortwährende Beobachtung, gründliche Überwachung und eine generelle Fürsorge höchster Qualität. Die Klinik arbeitet mit anderen kardiologischen Bereichen und verschiedenen Labor- und Untersuchungsbereichen zusammen.

Das multikompetente Team vor Ort bietet ein hohes Arbeitsniveau und ein angenehmes Arbeitsklima. Anleitung wird bei Bedarf erteilt.

Qualifikationen:

Examinierte/r Krankenpfleger/in, gern mit Erfahrung im Rahmen der (kardiologischen) Intensivpflege.

Persönliche Eigenschaften:

Die Pflegekräfte sollte gute Teamfähigkeit, Entwicklungsbereitschaft und Verantwortungsbewußtsein mitbringen. Zusätzlich ist die Fähigkeit wichtig, in akuten Situationen Prioritäten setzen zu können und der Wunsch, den eigenen Horizont im Bereich der kardiologischen Akutbehandlung zu erweitern.

 

 

  • 12-Wochen Schwedischintensivkurs am Baltic-Training-Center in Rostock
  • Auslagenausgleich während des Sprachkurses möglich (1600 Euro)
  • Umzugskostenzuschuss und Hilfe bei der Wohnungssuche in Schweden möglich
  • Festanstellung mit Einführungsprogramm in Schweden
  • Weitere Sprachausbildung in Schweden
  • Weitere Fortbildungsmöglichkeiten
  • Das Gehalt wird individuell entsprechend der Ausbildung und Erfahrung

ausgehandelt

  • Möglichkeit eines Studienbesuches

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung an folgende Adresse:

Baltic-Training-Center GmbH

z. Hd. Frau Andrea Sandkuhl

Albrecht-Tischbein- Straße 47

18109 Rostock

 

oder per E-Mail an:

Jörgen Hansen-Ellenrieder

Joergen.hansen@btc-rostock.de

 

Für Fragen steht Ihnen Frau Sandkuhl unter folgender Telefonnummer gern zur Verfügung:  00 49 381- 120 73 94

Infektionsklinik – Karolinska Universitetssjukhuset

Das Karolinska Universitetssjukhus ist eine von Europas größten Universitätskliniken mit 15.000 Mitarbeitern, die zusammenarbeiten um das Leben von Menschen zu verlängern und zu verbessern. Gemeinsam mit dem Karolinska Institutet kommt ihm eine führende Rolle innerhalb der medizinischen Entwicklung Schwedens zu und es hat mit der Vision „Der Patient immer zuerst“ eine Arbeitsweise und Verbesserungstätigkeit entwickelt, die im Oktober zur Verleihung des schwedischen LEAN-Preises geführt hat.

Das Karolinska Universitetssjukhuset weist Schwedens größte Spezialisteneinheit für Infektionsbehandlungen auf, deren Aufgaben aus hochspezialisierter Behandlung, Forschung und Ausbildung bestehen. Das Klinikum ist sowohl in Huddinge, als auch in Solna tätig und führt stationäre und tagesklinische Behandlunge durch. Insgesamt 350 Mitarbeiter sind hier tätig.

Zur Zeit wird hier das Krankenhaus der Zukunft geplant, in dem die avanciertesten Behandlungen des ganzen Landes durchgeführt werden und neue Mitarbeiter benötigt werden.

Die Klinik bietet einen abwechslungsreichen und inspirierenden Arbeitsplatz. Die einzelnen Abteilungen weisen unterschiedliche Profile mit einer großen Spannbreite an Diagnosen auf. Daraus ergeben sich Voraussetzungen, um eine breite Kompetenz, besonders im Bereich Infektionskrankheiten, aber auch anderer Bereiche aufzubauen.

Arbeitsaufgaben:

Die Tätigkeit als Krankenpfleger/in beinhaltet die Verantwortung und die Planung bezüglich der Patientenbetreuung und gleichzeitig bilden die Pflegekräfte einen wichtigen Teil bei der Arbeit der Klinik, die Entwicklungsarbeit hinsichtlich Verbesserungen und neuer Arbeitsweisen voranzutreiben. Die Abteilung arbeitet mit Patientennaher Betreuung (PNV) in Teams mit Hilfspfleger/innen und Mediziner/innen, wobei die Pflege und Behandlung der Patienten gemeinsam geplant wird. Teamarbeit zwischen unterschiedlichen Berufssparten bildet für die Klinik einen wichtigen Fortschrittsfaktor.

Die Mitarbeiter sind stets neuen Herausforderungen ausgesetzt und begegnen Patienten mit großem Pflegebedarf und vielfältigen Diagnosen, die die ganze Gesellschaft tangieren, wie z.B. ernsthafte und infektiöse Infektionskrankheiten, chronische Infektionen und Tropenkrankheiten. Die zu behandelnden Diagnosen erfordern einen ganzheitlichen Blick auf den Patienten und seine Probleme.

Qualifikation:

examinierte(r) Krankenpfleger/in, mit Autorisierung für das schwedische Gesundheitswesen

Persönliche Eigenschaften:

Die Bewerber/innen sollten eine ausgeprägte Teamfähigkeit mitbringen, positiv, engagiert und flexibel eingestellt sein. Weiterhin sollte Offenheit für Entwicklung und Verbesserungsarbeit vorhanden sein, wie auch der Wille, gemeinsam mit dem Kollegium, ständig an der Verbesserung der Arbeitsweise und des Arbeitsflusses zu wirken. Überdies ist natürlich auch ein Gespür wichtig, die Beürfnisse eines jeden Patienten zu erkennen und ihm das Gefühl von Sicherheit und Fürsorge zu vermitteln.

Der Arbeitsethos der Abteilung lautet: Veranwortung-Ganzheitlichkeit-Mitmenschlichkeit

Die Abteilung ist einerseits stolz auf die täglich erbrachte Pflege und auch auf die klinische Einarbeitung, die allen neuen Mitarbeitern gewährt wird. Diese erfolgt individuell, je nach Bedarf zugeschnitten, im Rahmen eines einjährigen Einführungsprogramms.

Die große Vielfalt an Diagnosen führt zu einem breiten Kompetenzspektrum und guten Entwicklungsmöglichkeiten im Klinikum. Die Arbeit erfolgt mit einem Kompetenzmodell, welches sich von allgemeiner Pflege bis zum akademischen Niveau mit Weiterqualifizierung innerhalb verschiedener Spezialgebiete erstreckt.

 

 

 

  • 12-Wochen Schwedischintensivkurs am Baltic-Training-Center in Rostock
  • Auslagenausgleich während des Sprachkurses möglich (1600 Euro)
  • Umzugskostenzuschuss und Hilfe bei der Wohnungssuche in Schweden möglich
  • Festanstellung mit Einführungsprogramm in Schweden
  • Weitere Sprachausbildung in Schweden
  • Weitere Fortbildungsmöglichkeiten
  • Das Gehalt wird individuell entsprechend der Ausbildung und Erfahrung

ausgehandelt

  • Möglichkeit eines Studienbesuches

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung an folgende Adresse:

Baltic-Training-Center GmbH

z. Hd. Frau Andrea Sandkuhl

Albrecht-Tischbein- Straße 47

18109 Rostock

 

oder per E-Mail an:

Jörgen Hansen-Ellenrieder

Joergen.hansen@btc-rostock.de

 

Für Fragen steht Ihnen Frau Sandkuhl unter folgender Telefonnummer gern zur Verfügung:  00 49 381- 120 73 94

Urologische Klinik, Pflegeabteilung A25b – Karolinska Universitetssjukhuset

Gesucht wird ein/e Krankenpfleger/in mit dem Wunsch, sich einzubringen um etwas Neues zu schaffen.

Die urologische Abteilung A25b befindet sich momentan in einer expansiven Phase und stellt ein Team qualifizierter Mitarbeiter zusammen. Es werden neue Dienste und Tätigkeitsfelder geschaffen und die neue Arbeitsweise fortgeführt, wobei das neue System nach einem separierten Fluß ausgewählter Patienten und einem für Akutpatienten trennt, um die Effektivität der Abteilung zu erhöhen und eine ausgeglichenere Pflegeauslastung zu erzielen. Zudem wurde, als Pilotklinik, eine enge Zusammenarbeit mit der Onkologie ins Leben gerufen, um eine gegenseitige Hilfe zu ermöglichen und Entlastung zugunsten der Akutpatienten zu schaffen.

Als Ergänzung zum Grundstamm der erfahrenen und motivierten Mitarbeiter sucht die Abteilung eine Reihe Krankenpfleger/innen mit unterschiedlichen Kompetenzen und Motivationen, um etwas Neues zu schaffen. Das Alter oder der Erfahrungsgrad der Bewerber/innen spielt hierbei keine Rolle. Falls der Wille vorhanden ist, werden Bewerbern die Voraussetzungen geboten, sich in ihrer beruflichen Rolle zu entwickeln.

Es besteht die Möglichkeit, in einer Personalwohnung unterzukommen.

Arbeitsaufgaben:

Die Abeitsaufgaben sind abwechselnd und beinhalten u.a. die Betreuung von Patienten, die eine hochspezialisierte chirurgische Behandlung akuter Tumorbefunde und urologischer Dysfunktionen durchlaufen haben.

Qualifikationen:

examinierte/r Krankenpfleger/in, wobei Erfahrungen aus dem Bereich Urologie oder Chirurgie vorteilhaft sind

Persönliche Eigenschaften:

Die Bewerber/innen sollten neugierig und flexibel sein und eine positive Sicht auf Patienten, Mitarbeiter und Arbeitsaufgaben haben. Weiterhin sollte ein ausgeprägter Wille vorhanden sein, sich einzubringen, die Arbeit der Abteilung weiterzuentwickeln und eine Umgebung zu schaffen, in der Patienten und Mitarbeitern mit Respekt und menschlicher Fürsorge begegnet wird.

 

 

  • 12-Wochen Schwedischintensivkurs am Baltic-Training-Center in Rostock
  • Auslagenausgleich während des Sprachkurses möglich (1600 Euro)
  • Umzugskostenzuschuss und Hilfe bei der Wohnungssuche in Schweden möglich
  • Festanstellung mit Einführungsprogramm in Schweden
  • Weitere Sprachausbildung in Schweden
  • Weitere Fortbildungsmöglichkeiten
  • Das Gehalt wird individuell entsprechend der Ausbildung und Erfahrung

ausgehandelt

  • Möglichkeit eines Studienbesuches

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung an folgende Adresse:

Baltic-Training-Center GmbH

z. Hd. Frau Andrea Sandkuhl

Albrecht-Tischbein- Straße 47

18109 Rostock

 

oder per E-Mail an:

Jörgen Hansen-Ellenrieder

Joergen.hansen@btc-rostock.de

 

Für Fragen steht Ihnen Frau Sandkuhl unter folgender Telefonnummer gern zur Verfügung:  00 49 381- 120 73 94

Traumaorthopädie – Karolinska Universitetssjukhuset

Die Abteilung A22a des Karolinska Universitätsklinikums in Solna ist eine umfassende Traumaabteilung für akute orthopädische Verletzungen. Unsere Patienten kommen hauptsächlich aus dem Traumazentrum durch Operationen oder von der zentralen Intensivpflegeabteilung CIVA. Wir betreiben avancierte traumaorthopädische Pflege, wofür wir engagiertes und kompetentes Personal benötigen.

Wir können anbieten:

-Möglichkeiten, eine breitgefächerte Kompetenz im Rahmen der avancierten Orthopädie zu erlangen

-Kontinuierliche Weiterbildung in Form wöchentlicher Vorlesungen

-Anleitung für das gesamte Personal

-Wunschdienstpläne

-Möglichkeit der Einschreibung in interne Ausbildungsprogramme der orthopädischen Klinik

-4-6-wöchige, individuell angepaßte Einarbeitung

-ein phantastisches Pflegeteam

Genauso wichtig, wie für uns die Fürsorge für den Patienten ist, ist auch die Fürsorge für die Mitarbeiter. Wir glauben, daß eine Voraussetzung für das Leisten einer guten Pflegearbeit darin besteht, daß es dem Personal gut geht und berufliche Freude und Stolz vorherrschen. Das möchten wir unseren Mitarbeitern gern ermöglichen!

Arbeitsaufgaben:

Die Abteilung hat ca. 50 Mitarbeiter, die in interdisziplinären Teams arbeiten, mit Krankenschwestern/-pflegern, Hilfspflegekräften, Ärzten und Physiotherapeuten, sowie Arbeitstherapeuten. Zur Abteilung gehören auch ein Kurator und ein Psychologe, einschließlich einer Koordinierungsschwester, die für die Entlassungen verantwortlich zeichnet.

Der persönliche Einsatz in Verbindung mit dem Team bildet einen wichtigen Teil bei der Versorgung des spezifischen Bedarfs eines jeden Patienten. Über die alltäglichen pflegerischen Pflichten hinaus, findet die Arbeit im Team, mit Fokus auf prä- und postoperativer Pflege statt. Hierzu gehört auch die tägliche Arbeit mit der medizintechnischen Ausrüstung.

Qualifikationen:

Examinierte Krankenschwester/-pfleger

Persönliche Eigenschaften:

Wir suchen positive, kreative und neugierige Mitarbeiter, die Teamfähigkeit mitbringen und den Wunsch, sich einzubringen und auch das Arbeitsklima positiv beeinflussen und weiterentwickeln.

50+ wilkommen.

  • 12-Wochen Schwedischintensivkurs am Baltic-Training-Center in Rostock
  • Auslagenausgleich während des Sprachkurses möglich (1600 Euro)
  • Umzugskostenzuschuss und Hilfe bei der Wohnungssuche in Schweden möglich
  • Festanstellung mit Einführungsprogramm in Schweden
  • Weitere Sprachausbildung in Schweden
  • Weitere Fortbildungsmöglichkeiten
  • Das Gehalt wird individuell entsprechend der Ausbildung und Erfahrung
  • Möglichkeit eines Studienbesuches

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung an folgende Adresse:

Baltic-Training-Center GmbH

z. Hd. Frau Andrea Sandkuhl

Albrecht-Tischbein- Straße 47

18109 Rostock

 

oder per E-Mail an:

Jörgen Hansen-Ellenrieder

joergen.hansen@btc-rostock.de

Für Fragen steht Ihnen Frau Sandkuhl unter folgender Telefonnummer gern zur Verfügung: 0381 120 73 94

Gastroenterologie – Karolinska Universitetssjukhuset

Die Station A24b in Solna ist mit 16 Betten ausgestattet und bietet 24-stündige Intensivpflege für Akutpatienten der Bauchchirurgie und Gastroenterologie.

Auf der A24b werden Patienten mit sehr unterschiedlichen Diagnosen behandelt, die an die Kompetenz, wie auch die Flexibilität der Mitarbeiter hohe Anforderungen stellen. Wir bilden eine personell gut ausbalancierte und konstruktive Arbeitsgruppe, die stets höchste Patientensicherheit als Ziel hat und gleichzeitig ein sehr gutes Arbeitsklima anstrebt. Die Behandlungszeit der einzelnen Patienten reicht von einigen Stunden bis hin zu mehreren Tagen, abhängig von der jeweiligen Diagnose.

Als Mitarbeiter des Karolinska Universitätsklinikums werden Ihnen überdies gesundheitserhaltende Maßnahmen wie z.B.  ein kostenloses Fitneßstudio und die Rückerstattung eigener gesundheitsrelevanter Auslagen angeboten.

Arbeitsaufgaben

Pflege akutchirurgischer und gastroenterologischer Patienten, verbunden mit der Feststellung des Pflegebedarfes und der Planung, Durchführung und Auswertung entsprechender Maßnahmen.

Beurteilung des Pflegebedarfes und gemeinsame Erstellung eines Pflegeplanes mit dem Patienten, sowie die Verantwortung für dessen Umsetzung.

Sicherer Umgang mit medizintechnischer Ausrüstung. Weiterhin das sichere Hantieren mit zentralen und peripheren Venenkathetern, Epiduralkathetern, sowie verschiedene Drainagearten und Stomata innerhalb der spezifischen Pflege des Patienten.

  • 12-Wochen Schwedischintensivkurs am Baltic-Training-Center in Rostock
  • Auslagenausgleich während des Sprachkurses möglich (1600 Euro)
  • Umzugskostenzuschuss und Hilfe bei der Wohnungssuche in Schweden möglich
  • Festanstellung mit Einführungsprogramm in Schweden
  • Weitere Sprachausbildung in Schweden
  • Weitere Fortbildungsmöglichkeiten
  • Das Gehalt wird individuell entsprechend der Ausbildung und Erfahrung
  • Möglichkeit eines Studienbesuches

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung an folgende Adresse:

Baltic-Training-Center GmbH

z. Hd. Frau Andrea Sandkuhl

Albrecht-Tischbein- Straße 47

18109 Rostock

 

oder per E-Mail an:

Jörgen Hansen-Ellenrieder

joergen.hansen@btc-rostock.de

Für Fragen steht Ihnen Frau Sandkuhl unter folgender Telefonnummer gern zur Verfügung: 0381 120 73 94

Psychiatrische Pflege Stockholm Schweden

Abteilung 3, Psychosektion der NSP (Norra Stockholms Psykiatri/Nordstockholmer Psychiatrie)

Zur Zeit suchen wir eine Krankenschwester/-pfleger für die Abteilung 3 der NSP, die sich auf dem Klinikareal des St. Göranskrankenhauses befindet. Die Abteilung 3 wird mit 15 Pflegeplätzen dem psychiatrischen Pflegebedarf der Stadtteile Rinkeby/Kista und Spånga/Tensta, für Patienten ab 18 Jahren und älter, gerecht. Die Abteilung arbeitet mit dem Transkulturellen Zentrum zusammen, um die Aufnahme psychiatrischer Patienten zu verbessern, bzw. zu entwickeln, die dort Hilfe suchen. Die Beteiligung des Patienten, eine enge Zusammenabeit mit Angehörigen und anderen Pflegebeteiligten und eine ausgeprägte Zugänglichkeit, wie eine gut funktionierende Pflegekette werden als essentiell für die Abeit innerhalb der psychiatrischen Sektion angesehen.

Die Nordstockholmer Psychiatrie (NSP) bietet eine spezialisierte stationäre, wie auch tagesklinische psychiatrische Pflege für die Einwohner des Stockholmer Raumes. Die NSP ist eine personell gut aufgestellte Universitätsklinik mit guten Forschungs- und Ausbildungsmöglichkeiten. Die Klinik ist in Sektionen aufgeteilt und weist eine Vielzahl hochspezialisierter Einheiten mit Ausrichtung auf die Fachgebiete Allgemeine Psychiatrie, Psychiatrische Krankheiten, Manisch-Depressive Krankheiten und Geriatrische Psychiatrie auf. Mit dem Klinikum verbunden ist auch eine gebietsübergreifende psychiatrische Notaufnahmestation. Die NSP beschäftigt cirka 1000 Mitarbeiter.

Arbeitsaufgaben:

Sie werden Teil eines Teams von Ärzten, Arbeitstherapeuten, Kuratoren und Pflegern werden. Als Pflegekraft auf unserer Abteilung werden Sie die Verantwortung für die Leitung der Pflegetätigkeit innerhalb des Pflegeteams übernehmen. Zudem werden Sie mit der Zusammenarbeit mit der psychiatrischen Poliklinik und anderen Pflegebeteiligten betraut. Die Teilnahme an der Entwicklungsarbeit auf unserer Station wird vorausgesetzt.

Zusätzlich zu den interessanten und perspektivischen Arbeitsaufgaben können wir Folgendes anbieten:

-individuell angepaßtes Einarbeiten am Arbeitsplatz

-Kompetenzentwicklung

-vorbeugende Gesundheitsfürsorgemaßnahmen und großzügige materielle Unterstützung hierfür

-feste Dienstpläne und Wochenenddienst, jedes dritte Wochenende

Qualifikationen:

examinierte Krankenschwester/-pfleger

Persönliche Eigenschaften:

Sie sollten eine positive Person sein, die die Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Personalkategorien schätzt. Sie sollten abwechslungsreiche Arbeit mögen und die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten besitzen. Weiterhin sollten Sie an transkultuellen Aspekten interessiert sein und den Willen zur beruflichen Weiterentwicklung mitbringen.

Auf persönliche Eignung legen wir großen Wert.

Suchtzentrum Stockholm Schweden

Suchtzentrum Stockholm, ALL-Team

Das Suchtzentrum Stockholm zeichnet verantwortlich für die spezialisierte Suchtbehandlung im Stockholmer Distrikt. Das Klinikum bietet neben einer großen Anzahl poliklinischer Praxen auch krankenhausbasierte Stationärbehandlung für Ausnüchterung, Krisenintervention, Abstinenzbehandlung und Untersuchung. Wir arbeiten ganzheitlich, ausgehend von medizinischen, sozialen und psychologischen Aspekten.

Arbeitsaufgaben:

Einer unserer Mitarbeiter geht in Pension und daher suchen wir eine(n) neue(n) Krankenschwester/ -pfleger. Wir können Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Arbeit bieten. Das ALL-Team ist an gleicher Dienststelle wie die Stadtteilverwaltung in Spånga-Tensta untergebracht. Eine gemeinsame Koordinierung mit anderen Abteilungsleitern erfolgt, wenn Probleme auftauchen, die sowohl psychiatrische, als auch somatische und Suchtaspekte beinhalten. Wir arbeiten mit Abstinenzbehandlung im poliklinischen Bereich, Untersuchungen und Behandlungen mit evidenzbasierten Methoden für Patienten mit Suchtproblematik und pharmakologischen Behandlungen.

Wir sind zentral gelegen in Tensta mit Nähe zur Kommunikation mit relevanten Stellen.

Unsere Arbeitsgruppe besteht aus 4 Krankenschwestern/-pflegern, 2 ärztlichen Spezialisten und einer Sekretärin/Rezeptionistin.

Qualifikation:

Sie sollten eine examinierte(r) Krankenschwester/-pfleger sein, gern mit Weiterbildung im psychiatrischen Bereich. Erfahrungen innerhalb der Suchtbehandlung und geleistete sozialpsychiatrische Arbeit sind von Vorteil. Wir werden mit Menschen konfrontiert, die neben Drogenproblemen eine komplexe soziale und medizinische Problematik aufweisen, wofür große Anforderungen an Ihre Kompetenz, bezüglich Flexibilität, Selbständigkeit und Kreativität, gestellt werden. Wir arbeiten mit dem Verwaltungsprogramm Take Care und Erfahrungen hiermit sind von Vorteil, aber keine Bedingung. Auf persönliche Eignung legen wir großen Wert.

Persönliche Eigenschaften:

Sie sollten ausgeprägte Fähigkeiten zur Zusammenarbeit mitbringen, da ein Großteil der Arbeit in gemeinsamer Koordinierung mit anderen Pflegebereichen stattfindet. Sie sollten auch selbst entsprechende Verantwortung für Ihre Arbeitsaufgaben übernehmen können.

  • 12-Wochen Schwedischintensivkurs am Baltic-Training-Center in Rostock
  • Auslagenausgleich während des Sprachkurses möglich (1600 Euro)
  • Umzugskostenzuschuss und Hilfe bei der Wohnungssuche in Schweden möglich
  • Festanstellung mit Einführungsprogramm in Schweden
  • Weitere Sprachausbildung in Schweden
  • Weitere Fortbildungsmöglichkeiten
  • Das Gehalt wird individuell entsprechend der Ausbildung und Erfahrung
  • Möglichkeit eines Studienbesuches

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung an folgende Adresse:

Baltic-Training-Center GmbH

z. Hd. Frau Andrea Sandkuhl

Albrecht-Tischbein- Straße 47

18109 Rostock

 

oder per E-Mail an:

Jörgen Hansen-Ellenrieder

joergen.hansen@btc-rostock.de

Für Fragen steht Ihnen Frau Sandkuhl unter folgender Telefonnummer gern zur Verfügung: 0381 120 73 94

Krankenpfleger/in – Karolinska Universiteetssjukhuset

Das Karolinska Universitätskrankenhaus in Stockholm bietet Ihnen einen modernen Arbeitsplatz, mit vielfältigen Arbeitsgebieten. Dort können Sie Ihre Visionen und Ziele durch selbstbestimmtes Arbeiten einbringen

Wo liegen gerade Ihre Stärken und Interessen in der Pflege , die für Sie von großer Bedeutung sind? Bitte beschreiben Sie in einem persönlichen Brief, wo Sie sich in Zukunft sehen und mitwirken wollen. Wir legen großen Wert auf die persönliche Eignung. Folgende Bereiche und Abteilungen benötigen Ihre Unterstützung

Infektion, Neurologie, Neurochirurgie,, Intensiv, Pneumologie, Allergie, Nephrologie, Hämatologie, Urologie, Gastroenterologie, Neonatologie, Onkologie, Operation und andre Kliniken suchen Krankenschwestern.

Examinierte Gesundheits – und Krankenpfleger (m/w) mit mindestens 2 Jahren Berufserfahrung Möchten Sie im Bereich Intensiv oder Operation tätig werden, benötigen Sie die Fachweiterbildung.

Krankenpfleger/in mit Grundausbildung für Orthopädieklinik Kalmar Schweden

Krankenpfleger/in mit Grundausbildung für Orthopädieklinik Kalmar Schweden

Verwaltungsbezirk im Distrikt Kalmar

Der Verwaltungsbezirk im Distrikt Kalmar umfaßt Öland und einen großen Teil der südöstlichen Küste Schwedens, mit allem von Schärengärten bis zu Smålands tiefen Wäldern. Hier gibt es viele verschiedene Wohnmöglichkeiten, sowie ein reichhaltiges Kultur- und Naturleben. Der Verwaltungsbezirk beschäftigt nahezu 7000 Mitarbeiter, die sich auf acht Verwaltungseinheiten und vier Hochschulen verteilen: Gesundheit und medizinische Versorgung, med. Primärversorgung, zahnmed. Versorgung, psychiatr. Versorgung, Bildung, Verkehr, IT-Verwaltung und Landtagsdienst. Unser Verwaltungsbezirk kann als hervorragend betrieben betrachten werden und weist sehr gute Resultate auf. Wir sind sehr stolz darauf, mit Schwedens zufriedensten Patienten und der besten Verfügbarkeit aufwarten zu können.

Das Distriktskrankenhaus in Kalmar ist eines von Schwedens 20 Distriktskrankenhäusern und die größte Pflegeeinrichtung des Verwaltungsbezirkes mit 341 Pflegeplätzen und etwa 2200 Angestellten. Hier existieren über zwanzig verschiedene medizinischen Spezialisierungsrichtungen mit Kompetenz und medizinischer Ausstattung für eigentlich sämtliche Versorgungsbereiche. Dazu existieren noch bezirksübergreifende Verantwortungsbereiche. Unsere Vision besteht darin, das führende Bezirkskrankenhaus zu sein – lehrend, sicher und kompetent.

Die Orthopädieklinik des Bezirkskrankenhauses in Kalmar behandelt alle Typen orthopädischer Verletzungen, von akuten Fällen bis hin zu im voraus geplanten Operationen. Gute Behandlung ist für uns eine Selbstverständlichkeit und die Patientensicherheit, wie auch die Qualitätsentwicklung stehen ganz oben auf unserer Prioritätenliste. Wir arbeiten daran, stets unser Arbeitsklima zu verbessern und die Betreuung, die wir anbieten. Diese Arbeit hat dazu geführt, dass wir eine gute wirtschaftliche Balance aufweisen, gute Ergebnisse bei Patientenumfragen erzielen und, dass wir ohne lange Wartezeiten arbeiten. Jetzt suchen wir ein/e passende/n Krankenpfleger/in für unsere Pflegeabteilung. Die Abteilung ist eine Ausbildungsabteilung und hat 36 Pflegeplätze und ca. 20 angestellte Pflegekräfte und Unterpflegekräfte.

In Ihrer Position als Krankenpfleger/in haben Sie die Verantwortung für die Betreuung der Patienten und führen medizinischen Notwendigkeiten durch und folgen deren Richtlinien. Ihre Tätigkeiten dreht sich um den ganzen Patienten, gemeinsam mit Fachkräften aus anderen medizinischen Berufsbereichen mit der Zielsetzung, eine gute und sichere Pflege zu gewährleisten.

Wir suchen eine/n examinierte/n Krankenpfleger/in, mit Dienstbereitschaft, Felxibilität und guter Teamfähigkeit.

  • 12-Wochen Schwedischintensivkurs am Baltic-Training-Center in Rostock
  • Auslagenausgleich während des Sprachkurses möglich (1600 Euro)
  • Umzugskostenzuschuss und Hilfe bei der Wohnungssuche in Schweden möglich
  • Festanstellung mit Einführungsprogramm in Schweden
  • Weitere Sprachausbildung in Schweden
  • Weitere Fortbildungsmöglichkeiten
  • Das Gehalt wird individuell entsprechend der Ausbildung und Erfahrung

ausgehandelt

  • Möglichkeit eines Studienbesuches

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung an folgende Adresse:

Baltic-Training-Center GmbH

z. Hd. Frau Andrea Sandkuhl

Albrecht-Tischbein- Straße 47

18109 Rostock

oder per E-Mail an:

Jörgen Hansen-Ellenrieder

joergen.hansen@btc-rostock.de

Neonatologische Abteilung, Astrid-Lindgren-Kinderkrankenhaus – Karolinska Universitetssjukhuset (Universitätsklinikum)

karolinska BTC 1080

Intensivkrankenpfleger/in

Karolinska Universitetssjukhuset (Universitätsklinikum)

Das Karolinska Universitätskrankenhaus ist eines der größten Universitätskliniken in Europa. Zusammen mit dem Karolinska Institut bildet das Krankenhaus ein medizinisches Zentrum, welches hohes internationales Ansehen hat. Die Klinik hat 1.700 Krankenhausbetten und  einen Umsatz von 1,57 Milliarden Euro, 15 300 Mitarbeiter arbeiten in verschiedenen Berufen im Klinikum.

Die neonatologische Abteilung des Karolinska Universitetssjukhuset ist eine der größten des Landes. Die Abteilung widmet sich der Pflege und Behandlung von zu früh geborenen Kindern und erkrankten Neugeborenen und deren Familien im unmittelbaren Anschluss an die Geburt.

Es wird eine hochtechnologische Pflege betrieben, mit dem Kind und seinen Eltern im Mittelpunkt. Hierbei soll eine Trennung von Mutter und Kind umgangen werden. Auf der omnifunktionell ausgerichteten Abteilung wird zeitgleich die Mutter nach überstandener Entbindung behandelt.

Intensivkrankenpfleger/in
Karolinska Universitetssjukhuset (Universitätsklinikum)
Neonatologische Abteilung, Astrid-Lindgren-Kinderkrankenhaus

Das Team vor Ort arbeitet interdisziplinär und betreibt medizinische und pflegerische Forschung auf Weltklasseniveau. Die Abteilung betreibt Sektionen in drei Krankenhäusern in Stockholm; im Karolinska Universitetssjukhuset in Solna und Huddinge und im Krankenhaus in Danderyd. Jede Sektion hat ein individuelles Profil.

Die neonatologische Abteilung befindet sich in stetiger Entwicklung und es wird eine aktive Kompetenzentwicklung im Rahmen der Pflege vorangetrieben. Die Abteilung sucht daher Intensivpflegekräfte mit Interesse an avancierter neonatologischer Intensivpflege für die Sektionen in Huddinge und Solna.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kommen Sie gerne zu einem Hospitationsbesuch in Stockholm vorbei, um einen Einblick in die Tätigkeiten vor Ort zu erlangen.

Arbeitsaufgaben:

» Die Tätigkeit als Intensivkrankenpfleger/in beinhaltet die Leitung der Pflegearbeit, sowie die kontinuierliche Zusammenarbeit mit dem/der verantwortlichen Mediziner/in, Kinder-/Hilfsschwester und anderen Berufsgruppen. Die sehr abwechslungsreiche Arbeit ist intensiven Charakters und mit hohen Ansprüchen an  Flexibilität und Eigeninitiative verknüpft.
» Die Pflege und Behandlung geschieht hochtechnologisch und die Pflege der Frühchen und erkrankten Neugeborenen mit ihren Familien hat immer Priorität.
» Im Fokus der Arbeit steht eine individuelle Pflege mit einer professionellen Haltung, die eine familienunterstützende Arbeitsweise als wichtigen Grundpfeiler hat. Die Abteilung hat eine positive Sicht bezüglich Veränderungsbestrebungen und arbeitet unentwegt daran, diese einzigartige Abteilung zu verbessern.
» Es wird eine interne Ausbildung gewährt und fortwährend angeboten, mit guten Möglichkeiten für Kompetenzentwicklungen.

Qualifikationen:

» Examinierte/r Krankenpfleger/in mit Fachweiterbildung im Rahmen der Intensivpflege.
» Erfahrungen in der Intensivpflege oder pädiatrischen Pflege sind von Vorteil.

Persönliche Eigenschaften:

» Die Tätigkeit setzt eine ausgeprägte Teamfähigkeit und Flexibilität voraus, wie auch die Bereitschaft, Erfahrungen und Kenntnisse innerhalb der Arbeitsgruppe zugunsten aller auszutauschen. Engagement im Beruf wird hier sehr geschätzt und auch großen Wert auf die persönliche Eignung gelegt.

» 12-Wochen Schwedischintensivkurs am Baltic-Training-Center in Rostock
» Auslagenausgleich während des Sprachkurses möglich (1600 Euro)
» Umzugskostenzuschuss und Hilfe bei der Wohnungssuche in Schweden möglich
» Festanstellung mit Einführungsprogramm in Schweden
» Weitere Sprachausbildung in Schweden
» Weitere Fortbildungsmöglichkeiten
» Das Gehalt wird individuell entsprechend der Ausbildung und Erfahrung ausgehandelt
» Möglichkeit eines Studienbesuches

Baltic-Training-Center GmbH
z. Hd. Frau Andrea Sandkuhl
Albrecht-Tischbein- Straße 47
18109 Rostock

oder per E-Mail an:
Jörgen Hansen-Ellenrieder
Joergen.hansen@btc-rostock.de

Für Fragen steht Ihnen Frau Sandkuhl unter folgender Telefonnummer gern zur Verfügung: 0381- 120 73 94

Krankenpfleger/in mit Grundausbildung für Infektion Kalmar Schweden

Krankenpfleger/in mit Grundausbildung für Infektion Kalmar Schweden

Verwaltungsbezirk im Distrikt Kalmar

Der Verwaltungsbezirk im Distrikt Kalmar umfaßt Öland und einen großen Teil der südöstlichen Küste Schwedens, mit allem von Schärengärten bis zu Smålands tiefen Wäldern. Hier gibt es viele verschiedene Wohnmöglichkeiten, sowie ein reichhaltiges Kultur- und Naturleben. Der Verwaltungsbezirk beschäftigt nahezu 7000 Mitarbeiter, die sich auf acht Verwaltungseinheiten und vier Hochschulen verteilen: Gesundheit und medizinische Versorgung, med. Primärversorgung, zahnmed. Versorgung, psychiatr. Versorgung, Bildung, Verkehr, IT-Verwaltung und Landtagsdienst. Unser Verwaltungsbezirk kann als hervorragend betrieben betrachten werden und weist sehr gute Resultate auf. Wir sind sehr stolz darauf, mit Schwedens zufriedensten Patienten und der besten Verfügbarkeit aufwarten zu können.

Das Distriktskrankenhaus in Kalmar ist eines von Schwedens 20 Distriktskrankenhäusern und die größte Pflegeeinrichtung des Verwaltungsbezirkes mit 341 Pflegeplätzen und etwa 2200 Angestellten. Hier existieren über zwanzig verschiedene medizinischen Spezialisierungsrichtungen mit Kompetenz und medizinischer Ausstattung für eigentlich sämtliche Versorgungsbereiche. Dazu existieren noch bezirksübergreifende Verantwortungsbereiche. Unsere Vision besteht darin, das führende Bezirkskrankenhaus zu sein – lehrend, sicher und kompetent.

Arbeitsplatz

Die Pflegeabteilung 39 mit optionalen Plätzen für Familienmitglieder ist eine Stationärabteilung und ein Teil der Infektionsklinik, die eine bezirksübergreifende Verantwortung für hochspezialisierte Infektionsbetreuung innehat. In der Abteilung finden Diagnostik und Betreuung für Patienten mit verschiedenen Typen von Infektionskrankheiten statt. Es existieren 18 Pflegeplätze für Infektionspatienten, wobei auch Isolationspflege vorkommen kann. Sieben der Pflegeplätze befinden sich in Schleusenkammern.

Die Abteilung beherbergt zudem sechs Pflegeplätze für Patienten mit HNO-Erkrankungen. Die HNO-Klinik hat ihren ambulanten Bereich auf der Abteilung 39 an Freitagnachmittagen und generell abends, nachts und an Wochenenden. Wir pflegen eine enge Zusammenarbeit mit anderen Spezialisierungsrichtungen.

Arbeitsaufgaben

Gewöhnliche Arbeitsaufgaben einer Krankenpflegefachkraft auf einer Pflegeabteilung.

Qualifikationen

Es wird ein/e examinierte/r Krankenpfleger/in gesucht.

Wir wünschen uns eine positiv eingestellte Kraft, die stets das Patientenwohl im Blick hat. Persönliche und weiter wichtige Eigenschaften, auf die großer Wert gelegt wird sind, dass die Fachkraft selbstständig zu arbeiten vermag, flexibel ist und eine ausgeprägte Teamfähigkeit mitbringt. Sie sollten auch souveran mit Stress umgehen können und die Fähigkeit besitzen, schnell Entscheidungen zu treffen und zügig Prioritäten setzen zu können. Wir legen großen Wert auf persönliche Eignung.

  • 12-Wochen Schwedischintensivkurs am Baltic-Training-Center in Rostock
  • Auslagenausgleich während des Sprachkurses möglich (1600 Euro)
  • Umzugskostenzuschuss und Hilfe bei der Wohnungssuche in Schweden möglich
  • Festanstellung mit Einführungsprogramm in Schweden
  • Weitere Sprachausbildung in Schweden
  • Weitere Fortbildungsmöglichkeiten
  • Das Gehalt wird individuell entsprechend der Ausbildung und Erfahrung

ausgehandelt

  • Möglichkeit eines Studienbesuches

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung an folgende Adresse:

Baltic-Training-Center GmbH

z. Hd. Frau Andrea Sandkuhl

Albrecht-Tischbein- Straße 47

18109 Rostock

oder per E-Mail an:

Jörgen Hansen-Ellenrieder

Joergen.hansen@btc-rostock.de

Persönliche Eigenschaften:

Bei Ihrer Arbeit werden Sie oft mit schwer kranken Patienten und deren Angehörigen in Kontakt stehen. Sie benötigen Vertrauen in Ihre eigenen sozialen Fähigkeiten und Ihre beruflichen Fertigkeiten.

Sie handeln auf der Station eigenständig, aber gute zwischenmenschliche Fähigkeiten sowohl mit Kollegen als auch den weiteren Fachleuten sind wichtig.

Sie scheuen sich nicht, die Initiative zu ergreifen, zu priorisieren, und setzen Ihre guten kommunikativen Fähigkeiten bei Bedarf ein.

Das Karolinska ist eine der größten und professionellsten Universitätskliniken der Welt. Versorgung, Forschung und Bildung gelten bei uns als Schlüsselelemente bei den Bemühungen zur Verlängerung und Verbesserung des menschlichen Lebens.

Mit unseren 600 Mitarbeitern in der Onkologie zählen wir zu Schwedens größtem Krebs-Zentrum. Wir behandeln alle Krebserkrankungen und bieten alle nicht-chirurgischen Behandlungsmöglichkeiten. Unser Ziel ist es, die hohen Erwartungen an eine individuelle Behandlung nach höchstem internationalen Standard zu erfüllen. Die Bedürfnisse der Patienten genießen bei uns stets höchste Priorität.

Wir suchen Mitarbeiter/innen, die an der Spitze bei der Entwicklung schwedischer Krebsbehandlung mitwirken wollen.

In der Onkologie arbeiten wir mit Methoden, die sehr auf Wissen beruhen. Dennoch leiten unsere tägliche Arbeit die Werte Verantwortung, Mitgefühl und Ganzheitlichkeit.

 

Stellenbeschreibung

Abteilung P14 ist eine Station mit 18 Betten und befindet sich in Solna. Patienten die hier behandelt werden benötigen eine hochspezialisierte palliative Behandlung als Heilalternative für ihre Krebserkrankung. Häufigste Gründe für einen Aufenthalt auf unserer Station sind Folgen bei umfangreicher Chemotherapie oder akute Komplikationen bei alternativen Methoden.

Wir arbeiten nach dem Grundsatz der patientenorientierten Pflege und kontinuierlichen Betreuung, immer mit der Sicherheit der Patienten im Fokus. Derzeit arbeiten wir an einer großen Interventionsstudie mit u.a. dem Ziel, die Beteiligung des Patienten zu verbessern. So testen wir derzeit eine neue Reporting-Methode, um durch Abschlussberichte der Patienten bessere Ergebnisse erzielen zu können. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie in Zukunft auch Ihre Ideen, Erfahrungen und Hinweise mit einbringen!

 

Aufgaben:

Möchten Sie sich weiterentwickeln und jeden Tag etwas Neues lernen? Dann ist dies der richtige Arbeitsplatz für Sie.

Die Hauptaufgaben ist die Pflege schwer kranker Patienten, die Verwaltung der zytotoxischen Chemotherapie, die Vorbereitung der Strahlentherapie, Operationsvorbereitung und Qualitätssicherung.

Die häufigsten Probleme sind zu stillende Schmerzen und Beseitigung von Schwierigkeiten beim Essen und der Übelkeit.

Die optimale Versorgung der Patienten erfordert eine multidisziplinäre Betreuung. Unter anderem gehen wir aktiv mit Ernährungsfragen um und haben daher einen Vollzeit-Ernährungsberater in der Abteilung.

Sie erhalten sechs Wochen lang Schulung in Chemotherapie und Induktion.

 

Qualifikationen:

Sie sind Gesundheits- und Krankenpfleger/in, vorzugsweise mit Fachweiterbildung in der Onkologie.

Wenn Sie Erfahrung mit der Krebsbehandlung und / oder Palliativpflege haben, ist es vorteilhaft.

 

Persönliche Eigenschaften:

Bei Ihrer Arbeit werden Sie oft mit schwer kranken Patienten und deren Angehörigen in Kontakt stehen. Sie benötigen Vertrauen in Ihre eigenen sozialen Fähigkeiten und Ihre beruflichen Fertigkeiten.

Sie handeln auf der Station eigenständig, aber gute zwischenmenschliche Fähigkeiten sowohl mit Kollegen als auch den weiteren Fachleuten sind wichtig.

Sie scheuen sich nicht, die Initiative zu ergreifen, zu priorisieren, und setzen Ihre guten kommunikativen Fähigkeiten bei Bedarf ein.

Gesundheits- und Krankenpfleger/in Innere Medizin Norrtälje

Gesundheits- und Krankenpfleger/in Innere Medizin

Norrtälje Sjukhus / Tiohundra /  Station 4

Die Station 4 für Innere Medizin besitzt 24 Betten. Unsere Abteilung kümmert sich vor allem um Patienten mit Schmerzen in der Brust, Herzrhythmusstörungen, Herzinsuffizienz und Lungenentzündungen. Außerdem behandeln wir Diagnosen wie Diabetes und COPD.

 

Aufgaben:

Sie arbeiten in einem Team aus Gesundheits- und Krankenpflegern/innen, Sanitätern und Ärzten mit dem Patienten im Fokus. Als Pfleger/in sind Sie für etwa acht Patienten verantwortlich. Gemeinsam mit Ihren Kollegen planen sie die Patientenbetreuung während des Krankenhausaufenthalts bis hin zur Entlassung umfassend, so dass die Patienten und Familienangehörige sehr gute Qualität erleben. In unserem relativ “kleinen” Krankenhaus haben wir die Möglichkeit, eine klare Strukturierung der Patientenversorgungskette sicherzustellen.

 

Qualifikationen:

Examinierte/r Krankenpfleger/in, wobei Erfahrungen im Bereich Notfallversorgung, Kardiologie oder Diabetes von Vorteil sind.

 

Persönliche Eigenschaften:

Die Bewerber/innen sollten neugierig und flexibel sein und eine positive Sicht auf Patienten, Mitarbeiter und Arbeitsaufgaben haben. Weiterhin sollte ein ausgeprägter Wille sich einzubringen und die Abteilung weiterzuentwickeln vorhanden sein. Wenn Sie eine Umgebung schätzen, in der Patienten und Mitarbeitern mit Respekt und menschlicher Fürsorge begegnet  wird, sind Sie bei uns richtig.

 

Fakten:

  • 12-Wochen Schwedisch-Intensivkurs am Baltic-Training-Center in Rostock
  • Auslagenausgleich während des Sprachkurses möglich (1600 Euro)
  • Umzugskostenzuschuss und Hilfe bei der Wohnungssuche in Schweden möglich
  • Festanstellung mit Einführungsprogramm in Schweden
  • Weitere Sprachausbildung in Schweden
  • Weitere Fortbildungsmöglichkeiten
  • Das Gehalt wird individuell entsprechend der Ausbildung und Erfahrung ausgehandelt
  • Möglichkeit eines Studienbesuches

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung an folgende Adresse:

 

Baltic-Training-Center GmbH

  1. Hd. Frau Andrea Sandkuhl

Albrecht-Tischbein- Straße 47

18109 Rostock

 

oder per E-Mail an:

Jörgen Hansen-Ellenrieder

Joergen.hansen@btc-rostock.de

 

Für Fragen steht Ihnen Frau Sandkuhl unter folgender Telefonnummer gern zur Verfügung:  00 49 381- 120 73 94

Gesundheits- und Krankenpfleger/in Chiurgie Norrtälje Sjukhus / Tiohundra /

Gesundheits- und Krankenpfleger/in Chiurgie Norrtälje Sjukhus / Tiohundra / 

 

Die Station für Chirurgie besitzt 24 Betten.

Aufgaben:

Sie arbeiten in einem Team aus Gesundheits- und Krankenpflegern/innen, Sanitätern und Ärzten mit dem Patienten im Fokus. Als Pfleger/in sind Sie für etwa acht Patienten verantwortlich. Gemeinsam mit Ihren Kollegen planen sie die Patientenbetreuung während des Krankenhausaufenthalts bis hin zur Entlassung umfassend, so dass die Patienten und Familienangehörige sehr gute Qualität erleben. In unserem relativ “kleinen” Krankenhaus haben wir die Möglichkeit, eine klare Strukturierung der Patientenversorgungskette sicherzustellen.

 

Qualifikationen:

Examinierte/r Krankenpfleger/in, wobei Erfahrungen im Bereich Notfallversorgung, Kardiologie oder Diabetes von Vorteil sind.

 

Persönliche Eigenschaften:

Die Bewerber/innen sollten neugierig und flexibel sein und eine positive Sicht auf Patienten, Mitarbeiter und Arbeitsaufgaben haben. Weiterhin sollte ein ausgeprägter Wille sich einzubringen und die Abteilung weiterzuentwickeln vorhanden sein. Wenn Sie eine Umgebung schätzen, in der Patienten und Mitarbeitern mit Respekt und menschlicher Fürsorge begegnet  wird, sind Sie bei uns richtig.

 

Fakten:

12-Wochen Schwedisch-Intensivkurs am Baltic-Training-Center in Rostock

Auslagenausgleich während des Sprachkurses möglich (1600 Euro)

Umzugskostenzuschuss und Hilfe bei der Wohnungssuche in Schweden möglich

Festanstellung mit Einführungsprogramm in Schweden

Weitere Sprachausbildung in Schweden

Weitere Fortbildungsmöglichkeiten

Das Gehalt wird individuell entsprechend der Ausbildung und Erfahrung ausgehandelt

Möglichkeit eines Studienbesuches

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung an folgende Adresse:

 

Baltic-Training-Center GmbH

  1. Hd. Frau Andrea Sandkuhl

Albrecht-Tischbein- Straße 47

18109 Rostock

 

oder per E-Mail an:

Jörgen Hansen-Ellenrieder

Joergen.hansen@btc-rostock.de

 

Für Fragen steht Ihnen Frau Sandkuhl unter folgender Telefonnummer gern zur Verfügung:  00 49 381- 120 73 94

Hämatologisches Zentrum – Karolinska Universitetssjukhuset

Hämatologisches Zentrum, Karolinska Universitetssjukhuset

Medizinische Betreuung

Die Stationärpflege des Hämatologischen Zentrums im Karolinska Krankenhaus in Huddinge befindet sich in frisch renovierten Räumlichkeiten. Die zukünftige Pflegeabteilung M 71-73 verfügt über 20 Einzelzimmer und zwei Doppelzimmer und wird ausgeformt mit dem Patienten im Fokus und Möglichkeiten für innovative Arbeitsmethoden im Team.

Die Abteilung M 71-73 zeichnet für die hochspezialisierte Stationärpflege von Patienten mit Bluterkrankungen für die Region Stockholm, einschließlich der Kommune Gotland verantwortlich.

Die gewöhnlichsten Befunde sind akute und chronische Leukämie, Lymphome, Myeloma, myelodysplastisches Syndrom, Störungen des Blutgerinnungssystemes, sowie Funktionsausfall-zustände des Immunsystemes. Spezialkompetenz existiert vor Ort für Stammzelltransplantation und Mastzellerkrankungen.

Die vor Ort durchgeführten Behandlungen sind u.a. Chemotherapiebehandlung und Stammzell-transplantation, inklusive immunologische Behandlung. Einen sehr wichtigen Teil bildet hierbei auch die unterstützende Behandlung, wie z.B. Transfusion und Infektionsbehandlung.

Auf der Abteilung M 71-73 werden durchschnittlich 100 autologe Stammzelltransplantationen jährlich durchgeführt, zumeist bei Patienten mit Lymphom- und Myelomdiagnosen. Es werden aber auch andere Diagnosen behandelt, wie Hodenkarzinom oder MS.

Arbeitsaufgaben:

Allen neuangestellten Pflegekräften der Abteilung M 71-73 wird eine vier- bis sechswöchige Einführungszeit angeboten. Während des ersten Jahres wird zudem eine hämatologische Grundausbildung durchlaufen und ein zweitägiger Fortsetzungskurs für die Betreuung hämatologischen Patienten während der Chemotherapiebehandlung.

Das Personal der M 71-73 ist um eine stetige Verbesserungsarbeit bemüht. Eine neue Arbeitsweise im Team mit Bewertungen/Priorisierungen, anstelle des herkömmlichen Rundensystemes ein wichtiges Resultat dieser fließenden Arbeit.

Als Krankenpfleger/in zeichnen Sie verantwortlich für die Betreuung rund um den Patienten. Auszuführende Tätigkeiten sind u.a. die Arzneiausgabe inklusive Chemotherapie, Betreung von Infarktpatienten, Transfusionen, Stammzellrückgabe und die Planung von Entlassungen der Patienten.

Wir legen großen Wert auf die psychosoziale Unterstützung der Patienten und ihrer Angehörigen, wo dem/der Krankenpfleger/in eine Schlüsselposition zukommt.

Zu Verantwortungsgebieten anderer Kompetenzbereiche, wie z.B. Schmerz, Infektion, Ernährung, Infarkte, Übelkeit, Chemotherapie u.a. wird ermuntert und sie werden auch honoriert.

Qualifikation:

Legitimierte/r Krankenpfleger/in, gern mit mehrjähriger Erfahrung. Eine adäquate Weiterbildung (z.B. onkologische) ist von Vorteil.

Persönliche Eigenschaften:

Die Krankenpfleger/in soll gründlich sein, selbständig arbeiten können, eine gute Teamfähigkeit, wie auch Kollegialität mitbringen.

Die Arbeit mit schwerkranken Patienten und deren Angehörigen fordert ein hohes Maß an persönlicher Reife und Lebenserfahrung.

      • 12-Wochen Schwedischintensivkurs am Baltic-Training-Center in Rostock
      • Auslagenausgleich während des Sprachkurses möglich (1600 Euro)
      • Umzugskostenzuschuss und Hilfe bei der Wohnungssuche in Schweden möglich
      • Festanstellung mit Einführungsprogramm in Schweden
      • Weitere Sprachausbildung in Schweden
      • Weitere Fortbildungsmöglichkeiten
      • Das Gehalt wird individuell entsprechend der Ausbildung und Erfahrung

ausgehandelt

      • Möglichkeit eines Studienbesuches

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung an folgende Adresse:

Baltic-Training-Center GmbH

z. Hd. Frau Andrea Sandkuhl

Albrecht-Tischbein- Straße 47

18109 Rostock

oder per E-Mail an:

Jörgen Hansen-Ellenrieder

Joergen.hansen@btc-rostock.de

Für Fragen steht Ihnen Frau Sandkuhl unter folgender Telefonnummer gern zur Verfügung:  00 49 381- 120 73 94

Krankenpfleger/in Pflegeabteilung für Innere Medizin Södertälje Sjukhus

Krankenpfleger/in Pflegeabteilung für Innere Medizin Södertälje Sjukhus

 

 

Die Abteilung 8. ist eine internmedizinische Pflegeabteilung mit Spezialisierung auf Neurologie und Schlaganfälle, wobei auf der Abteilung auch Patienten mit allen weiteren internmedizinischen Diagnosen betreut werden. Die Anteilung ist mit 18 Pflegeplätzen ausgestattet. Die große Varianz inenrhalb der Patientenklientel bietet sehr gute fachliche Entwicklungsmöglichkeiten und verleiht eine breite Kompetenz innerhalb des Krankenpflegeberufes.

 

Da die Abteilung 8. auch das Schlaganfallzentrum des Aufnahmegebietes darstellt, wird die Arbeit der Abteilung durch eine sehr gute und enge Zusammenarbeit mit den notärztlichen Bereichen geprägt. Die Pflegefachkraft für Schlaganfälle ist auf der Abteilung sowohl für die Patienten und deren Angehörige, als das Personal ein Anlaufpunkt.

 

Das Klinikum Södertälje ist ein mittelgroßes Krankenhaus mit einer persönlichen und angenehmen Atmosphäre. Das gesamte Krankenhauspersonal ist angehalten, an dem sehr geschätzten Kompetenzentwicklungsprogramm Humanistische Medizin teilzunehmen, welches zum Ziel hat, den Mitarbeitern Kenntnisse und Bewußtsein zu vermitteln, wie auch die Einsicht und Fähigkeit, bei der Begegnungen mit dem Patienten eine exzellente Pflege zu leisten.

 

Als frisch examinierte/r Krankenpfleger/in wird Ihnen zudem ein maßgeschneidertes einjähriges Einführungsprogramm angeboten, das sich nicht mit den Einführungstagen der Personalabteilung überschneidet.

 

In unserem Klinikum baut die Arbeit auf einer engen Zusammenarbeit zwischen sämtlichen Abteilungen und Tätigkeitsbereichen auf und die Mitarbeiter/innen werden zu einem permanenten Kenntnis- und Erfahrungsaustausch ermuntert, wie auch zu stetiger individueller Weiterentwicklung.

 

Arbeitsaufgaben:

 

Gewöhnliche Arbeitsaufgaben einer Pflegefachkraft auf einer Pflegeabteilung

 

Qualifikation:

 

Es wird eine erfahrene Röntgenpflegefachkraft gesucht, gern mit Arbeitserfahrung auf einer akuten somatischen Pflegeabteilung. Erfahrung mit der Betreuung von Schlaganfallpatienten ist von Vorteil. Wir legen großen Wert auf persönliche Eignung.

 

Weitere Informationen:

 

Das Klinikum Södertälje bietet großzügige präventive Gesundheitsvorsorgemaßnahmen und als Krankenhausangestellte/r haben Sie freien Zugang zum klinikeigenen Fitnesstudio.

 

» 12-Wochen Schwedischintensivkurs am Baltic-Training-Center in Rostock

» Auslagenausgleich während des Sprachkurses möglich (1600 Euro)

» Umzugskostenzuschuss und Hilfe bei der Wohnungssuche in Schweden möglich

» Festanstellung mit Einführungsprogramm in Schweden

» Weitere Sprachausbildung in Schweden

» Weitere Fortbildungsmöglichkeiten

» Das Gehalt wird individuell entsprechend der Ausbildung und Erfahrung ausgehandelt

» Möglichkeit eines Studienbesuches

 

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung an folgende Adresse:

 

Baltic-Training-Center GmbH

  1. Hd. Frau Andrea Sandkuhl

Albrecht-Tischbein- Straße 47

18109 Rostock

 

oder per E-Mail an:

Jörgen Hansen-Ellenrieder

Joergen.hansen@btc-rostock.de

 

Für Fragen steht Ihnen Frau Sandkuhl unter folgender Telefonnummer gern zur Verfügung:  00 49 381- 120 73 94

Urologische Klinik, Pflegeabteilung A25b – Karolinska Universitetssjukhuset

Gesucht wird ein/e Krankenpfleger/in mit dem Wunsch, sich einzubringen um etwas Neues zu schaffen.

Die urologische Abteilung A25b befindet sich momentan in einer expansiven Phase und stellt ein Team qualifizierter Mitarbeiter zusammen. Es werden neue Dienste und Tätigkeitsfelder geschaffen und die neue Arbeitsweise fortgeführt, wobei das neue System nach einem separierten Fluß ausgewählter Patienten und einem für Akutpatienten trennt, um die Effektivität der Abteilung zu erhöhen und eine ausgeglichenere Pflegeauslastung zu erzielen. Zudem wurde, als Pilotklinik, eine enge Zusammenarbeit mit der Onkologie ins Leben gerufen, um eine gegenseitige Hilfe zu ermöglichen und Entlastung zugunsten der Akutpatienten zu schaffen.

Als Ergänzung zum Grundstamm der erfahrenen und motivierten Mitarbeiter sucht die Abteilung eine Reihe Krankenpfleger/innen mit unterschiedlichen Kompetenzen und Motivationen, um etwas Neues zu schaffen. Das Alter oder der Erfahrungsgrad der Bewerber/innen spielt hierbei keine Rolle. Falls der Wille vorhanden ist, werden Bewerbern die Voraussetzungen geboten, sich in ihrer beruflichen Rolle zu entwickeln.

Es besteht die Möglichkeit, in einer Personalwohnung unterzukommen.

Arbeitsaufgaben:

Die Abeitsaufgaben sind abwechselnd und beinhalten u.a. die Betreuung von Patienten, die eine hochspezialisierte chirurgische Behandlung akuter Tumorbefunde und urologischer Dysfunktionen durchlaufen haben.

Qualifikationen:

examinierte/r Krankenpfleger/in, wobei Erfahrungen aus dem Bereich Urologie oder Chirurgie vorteilhaft sind

Persönliche Eigenschaften:

Die Bewerber/innen sollten neugierig und flexibel sein und eine positive Sicht auf Patienten, Mitarbeiter und Arbeitsaufgaben haben. Weiterhin sollte ein ausgeprägter Wille vorhanden sein, sich einzubringen, die Arbeit der Abteilung weiterzuentwickeln und eine Umgebung zu schaffen, in der Patienten und Mitarbeitern mit Respekt und menschlicher Fürsorge begegnet wird.

 

 

  • 12-Wochen Schwedischintensivkurs am Baltic-Training-Center in Rostock
  • Auslagenausgleich während des Sprachkurses möglich (1600 Euro)
  • Umzugskostenzuschuss und Hilfe bei der Wohnungssuche in Schweden möglich
  • Festanstellung mit Einführungsprogramm in Schweden
  • Weitere Sprachausbildung in Schweden
  • Weitere Fortbildungsmöglichkeiten
  • Das Gehalt wird individuell entsprechend der Ausbildung und Erfahrung

ausgehandelt

  • Möglichkeit eines Studienbesuches

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung an folgende Adresse:

Baltic-Training-Center GmbH

z. Hd. Frau Andrea Sandkuhl

Albrecht-Tischbein- Straße 47

18109 Rostock

 

oder per E-Mail an:

Jörgen Hansen-Ellenrieder

Joergen.hansen@btc-rostock.de

 

Für Fragen steht Ihnen Frau Sandkuhl unter folgender Telefonnummer gern zur Verfügung:  00 49 381- 120 73 94

Traumaorthopädie – Karolinska Universitetssjukhuset

Die Abteilung A22a des Karolinska Universitätsklinikums in Solna ist eine umfassende Traumaabteilung für akute orthopädische Verletzungen. Unsere Patienten kommen hauptsächlich aus dem Traumazentrum durch Operationen oder von der zentralen Intensivpflegeabteilung CIVA. Wir betreiben avancierte traumaorthopädische Pflege, wofür wir engagiertes und kompetentes Personal benötigen.

Wir können anbieten:

-Möglichkeiten, eine breitgefächerte Kompetenz im Rahmen der avancierten Orthopädie zu erlangen

-Kontinuierliche Weiterbildung in Form wöchentlicher Vorlesungen

-Anleitung für das gesamte Personal

-Wunschdienstpläne

-Möglichkeit der Einschreibung in interne Ausbildungsprogramme der orthopädischen Klinik

-4-6-wöchige, individuell angepaßte Einarbeitung

-ein phantastisches Pflegeteam

Genauso wichtig, wie für uns die Fürsorge für den Patienten ist, ist auch die Fürsorge für die Mitarbeiter. Wir glauben, daß eine Voraussetzung für das Leisten einer guten Pflegearbeit darin besteht, daß es dem Personal gut geht und berufliche Freude und Stolz vorherrschen. Das möchten wir unseren Mitarbeitern gern ermöglichen!

Arbeitsaufgaben:

Die Abteilung hat ca. 50 Mitarbeiter, die in interdisziplinären Teams arbeiten, mit Krankenschwestern/-pflegern, Hilfspflegekräften, Ärzten und Physiotherapeuten, sowie Arbeitstherapeuten. Zur Abteilung gehören auch ein Kurator und ein Psychologe, einschließlich einer Koordinierungsschwester, die für die Entlassungen verantwortlich zeichnet.

Der persönliche Einsatz in Verbindung mit dem Team bildet einen wichtigen Teil bei der Versorgung des spezifischen Bedarfs eines jeden Patienten. Über die alltäglichen pflegerischen Pflichten hinaus, findet die Arbeit im Team, mit Fokus auf prä- und postoperativer Pflege statt. Hierzu gehört auch die tägliche Arbeit mit der medizintechnischen Ausrüstung.

Qualifikationen:

Examinierte Krankenschwester/-pfleger

Persönliche Eigenschaften:

Wir suchen positive, kreative und neugierige Mitarbeiter, die Teamfähigkeit mitbringen und den Wunsch, sich einzubringen und auch das Arbeitsklima positiv beeinflussen und weiterentwickeln.

50+ wilkommen.

  • 12-Wochen Schwedischintensivkurs am Baltic-Training-Center in Rostock
  • Auslagenausgleich während des Sprachkurses möglich (1600 Euro)
  • Umzugskostenzuschuss und Hilfe bei der Wohnungssuche in Schweden möglich
  • Festanstellung mit Einführungsprogramm in Schweden
  • Weitere Sprachausbildung in Schweden
  • Weitere Fortbildungsmöglichkeiten
  • Das Gehalt wird individuell entsprechend der Ausbildung und Erfahrung
  • Möglichkeit eines Studienbesuches

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung an folgende Adresse:

Baltic-Training-Center GmbH

z. Hd. Frau Andrea Sandkuhl

Albrecht-Tischbein- Straße 47

18109 Rostock

 

oder per E-Mail an:

Jörgen Hansen-Ellenrieder

joergen.hansen@btc-rostock.de

Für Fragen steht Ihnen Frau Sandkuhl unter folgender Telefonnummer gern zur Verfügung: 0381 120 73 94

Gastroenterologie – Karolinska Universitetssjukhuset

Die Station A24b in Solna ist mit 16 Betten ausgestattet und bietet 24-stündige Intensivpflege für Akutpatienten der Bauchchirurgie und Gastroenterologie.

Auf der A24b werden Patienten mit sehr unterschiedlichen Diagnosen behandelt, die an die Kompetenz, wie auch die Flexibilität der Mitarbeiter hohe Anforderungen stellen. Wir bilden eine personell gut ausbalancierte und konstruktive Arbeitsgruppe, die stets höchste Patientensicherheit als Ziel hat und gleichzeitig ein sehr gutes Arbeitsklima anstrebt. Die Behandlungszeit der einzelnen Patienten reicht von einigen Stunden bis hin zu mehreren Tagen, abhängig von der jeweiligen Diagnose.

Als Mitarbeiter des Karolinska Universitätsklinikums werden Ihnen überdies gesundheitserhaltende Maßnahmen wie z.B.  ein kostenloses Fitneßstudio und die Rückerstattung eigener gesundheitsrelevanter Auslagen angeboten.

Arbeitsaufgaben

Pflege akutchirurgischer und gastroenterologischer Patienten, verbunden mit der Feststellung des Pflegebedarfes und der Planung, Durchführung und Auswertung entsprechender Maßnahmen.

Beurteilung des Pflegebedarfes und gemeinsame Erstellung eines Pflegeplanes mit dem Patienten, sowie die Verantwortung für dessen Umsetzung.

Sicherer Umgang mit medizintechnischer Ausrüstung. Weiterhin das sichere Hantieren mit zentralen und peripheren Venenkathetern, Epiduralkathetern, sowie verschiedene Drainagearten und Stomata innerhalb der spezifischen Pflege des Patienten.

  • 12-Wochen Schwedischintensivkurs am Baltic-Training-Center in Rostock
  • Auslagenausgleich während des Sprachkurses möglich (1600 Euro)
  • Umzugskostenzuschuss und Hilfe bei der Wohnungssuche in Schweden möglich
  • Festanstellung mit Einführungsprogramm in Schweden
  • Weitere Sprachausbildung in Schweden
  • Weitere Fortbildungsmöglichkeiten
  • Das Gehalt wird individuell entsprechend der Ausbildung und Erfahrung
  • Möglichkeit eines Studienbesuches

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung an folgende Adresse:

Baltic-Training-Center GmbH

z. Hd. Frau Andrea Sandkuhl

Albrecht-Tischbein- Straße 47

18109 Rostock

 

oder per E-Mail an:

Jörgen Hansen-Ellenrieder

joergen.hansen@btc-rostock.de

Für Fragen steht Ihnen Frau Sandkuhl unter folgender Telefonnummer gern zur Verfügung: 0381 120 73 94

Krankenpfleger/innen mit Grundausbildung Geriatrische Klinik Kalmar

Krankenpfleger/innen mit Grundausbildung Geriatrische Klinik Kalmar

Das Distriktskrankenhaus in Kalmar ist eines von Schwedens 20 Distriktskrankenhäusern und die größte Pflegeeinrichtung des Verwaltungsbezirkes mit 358 Pflegeplätzen und etwa 2200 Angestellten. Hier existieren über zwanzig verschiedene medizinischen Spezialisierungsrichtungen mit Kompetenz und medizinischer Ausstattung für eigentlich sämtliche Versorgungsbereiche. Im Rahmen einzelner Spezialisierungen existieren zudem bezirksübergreifende Verantwortungs-bereiche. Unsere Vision besteht darin, das führende Bezirkskrankenhaus zu sein – lehrend, sicher und kompetent.

Arbeitsplatz

Geriatrische Klinik, Abteilung 32, Distrikskrankenhaus in Kalmar.

Die Abteilung verfügt momentan über 32 Pflegeplätze. Wir arbeiten unter anderem mit Akutgeriatrie, orthopädischer Rehabilitierung, Wundversorgung und Demenzuntersuchungen.

Die Versorgung älterer Mitbürger ist eine wichtige und bedeutungsvolle Tätigkeit innerhalb der Bezirksverwaltung, die in ihrem Umfang in der Zukunft noch erweitert werden wird. Wir wissen, wie stimulierend diese Tätigkeit ist und wie viel die Arbeit denen zurückgibt, die ältere Menschen betreuen. Jetzt können wir Ihnen anbieten, ein Teil im Rahmen dieser Tätigkeit zu werden.

Arbeitsaufgaben

In Ihrer Position als Krankenpfleger/in haben Sie die Verantwortung für die Betreuung der Patienten und führen medizinischen Notwendigkeiten durch und folgen deren Richtlinien. Ihre Tätigkeiten dreht sich um den ganzen Patienten, gemeinsam mit Fachkräften aus anderen medizinischen Berufsbereichen mit der Zielsetzung, eine gute und sichere Pflege zu gewährleisten. Wir arbeiten ausgehend vom Betreuungskonzept „Patientennähere Pflege“ (PNV).

Qualifikationen

Wir suchen eine/n examinierte/n Krankenpfleger/in mit Interesse an geriatrischer Pflege und gern einigen Jahren Berufserfahrung. Als Person sollten Sie positiv, ausgeglichen, sicher und flexibel sein und die Fähigkeit besitzen, Prioritäten zu setzen und zügig eigene Entscheidungen zu fällen. Sie erhalten zudem die Möglichkeit, eine aktive Rolle innerhalb der Entwicklung der Abteilung einzunehmen, was unsererseits sehr begrüßt wird.

 

12-Wochen Schwedischintensivkurs am Baltic-Training-Center in Rostock

» Auslagenausgleich während des Sprachkurses möglich (1600 Euro)

» Umzugskostenzuschuss und Hilfe bei der Wohnungssuche in Schweden möglich

» Festanstellung mit Einführungsprogramm in Schweden

» Weitere Sprachausbildung in Schweden

» Weitere Fortbildungsmöglichkeiten

» Das Gehalt wird individuell entsprechend der Ausbildung und Erfahrung ausgehandelt

» Möglichkeit eines Studienbesuches

 

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung an folgende Adresse:

 

Baltic-Training-Center GmbH

  1. Hd. Frau Andrea Sandkuhl

Albrecht-Tischbein- Straße 47

18109 Rostock

 

oder per E-Mail an:

Jörgen Hansen-Ellenrieder

Joergen.hansen@btc-rostock.de

 

Für Fragen steht Ihnen Frau Sandkuhl unter folgender Telefonnummer gern zur Verfügung:  00 49 381- 120 73 94

Beroendecentrum Stockholm Läns Sjukvårdsområde

Suchtzentrum Stockholm, ALL-Team

Das Suchtzentrum Stockholm zeichnet verantwortlich für die spezialisierte Suchtbehandlung im Stockholmer Distrikt. Das Klinikum bietet neben einer großen Anzahl poliklinischer Praxen auch krankenhausbasierte Stationärbehandlung für Ausnüchterung, Krisenintervention, Abstinenzbehandlung und Untersuchung. Wir arbeiten ganzheitlich, ausgehend von medizinischen, sozialen und psychologischen Aspekten.

Arbeitsaufgaben:

Einer unserer Mitarbeiter geht in Pension und daher suchen wir eine(n) neue(n) Krankenschwester/ -pfleger. Wir können Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Arbeit bieten. Das ALL-Team ist an gleicher Dienststelle wie die Stadtteilverwaltung in Spånga-Tensta untergebracht. Eine gemeinsame Koordinierung mit anderen Abteilungsleitern erfolgt, wenn Probleme auftauchen, die sowohl psychiatrische, als auch somatische und Suchtaspekte beinhalten. Wir arbeiten mit Abstinenzbehandlung im poliklinischen Bereich, Untersuchungen und Behandlungen mit evidenzbasierten Methoden für Patienten mit Suchtproblematik und pharmakologischen Behandlungen.

Wir sind zentral gelegen in Tensta mit Nähe zur Kommunikation mit relevanten Stellen.

Unsere Arbeitsgruppe besteht aus 4 Krankenschwestern/-pflegern, 2 ärztlichen Spezialisten und einer Sekretärin/Rezeptionistin.

Qualifikation:

Sie sollten eine examinierte(r) Krankenschwester/-pfleger sein, gern mit Weiterbildung im psychiatrischen Bereich. Erfahrungen innerhalb der Suchtbehandlung und geleistete sozialpsychiatrische Arbeit sind von Vorteil. Wir werden mit Menschen konfrontiert, die neben Drogenproblemen eine komplexe soziale und medizinische Problematik aufweisen, wofür große Anforderungen an Ihre Kompetenz, bezüglich Flexibilität, Selbständigkeit und Kreativität, gestellt werden. Wir arbeiten mit dem Verwaltungsprogramm Take Care und Erfahrungen hiermit sind von Vorteil, aber keine Bedingung. Auf persönliche Eignung legen wir großen Wert.

Persönliche Eigenschaften:

Sie sollten ausgeprägte Fähigkeiten zur Zusammenarbeit mitbringen, da ein Großteil der Arbeit in gemeinsamer Koordinierung mit anderen Pflegebereichen stattfindet. Sie sollten auch selbst entsprechende Verantwortung für Ihre Arbeitsaufgaben übernehmen können.

  • 12-Wochen Schwedischintensivkurs am Baltic-Training-Center in Rostock
  • Auslagenausgleich während des Sprachkurses möglich (1600 Euro)
  • Umzugskostenzuschuss und Hilfe bei der Wohnungssuche in Schweden möglich
  • Festanstellung mit Einführungsprogramm in Schweden
  • Weitere Sprachausbildung in Schweden
  • Weitere Fortbildungsmöglichkeiten
  • Das Gehalt wird individuell entsprechend der Ausbildung und Erfahrung
  • Möglichkeit eines Studienbesuches

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung an folgende Adresse:

Baltic-Training-Center GmbH

z. Hd. Frau Andrea Sandkuhl

Albrecht-Tischbein- Straße 47

18109 Rostock

 

oder per E-Mail an:

Jörgen Hansen-Ellenrieder

joergen.hansen@btc-rostock.de

Für Fragen steht Ihnen Frau Sandkuhl unter folgender Telefonnummer gern zur Verfügung: 0381 120 73 94

Krankenpfleger/in – Karolinska Universiteetssjukhuset

Das Karolinska Universitätskrankenhaus in Stockholm bietet Ihnen einen modernen Arbeitsplatz, mit vielfältigen Arbeitsgebieten. Dort können Sie Ihre Visionen und Ziele durch selbstbestimmtes Arbeiten einbringen

Wo liegen gerade Ihre Stärken und Interessen in der Pflege , die für Sie von großer Bedeutung sind? Bitte beschreiben Sie in einem persönlichen Brief, wo Sie sich in Zukunft sehen und mitwirken wollen. Wir legen großen Wert auf die persönliche Eignung. Folgende Bereiche und Abteilungen benötigen Ihre Unterstützung

Infektion, Neurologie, Neurochirurgie,, Intensiv, Pneumologie, Allergie, Nephrologie, Hämatologie, Urologie, Gastroenterologie, Neonatologie, Onkologie, Operation und andre Kliniken suchen Krankenschwestern.

Examinierte Gesundheits – und Krankenpfleger (m/w) mit mindestens 2 Jahren Berufserfahrung Möchten Sie im Bereich Intensiv oder Operation tätig werden, benötigen Sie die Fachweiterbildung.

Examinierte/r Krankenpfleger/in mit Grundausbildung Vimmerby

Examinierte/r Krankenpfleger/in mit Grundausbildung

Kommune Vimmerby

Die Kommune Vimmerby liegt im nördlichen Teil des Kalmarer Distriktes und ist schon seit dem Mittelalter ein Standort für Handel und Dienstleistung. Die Kommune erbietet ganzjährig ein vielseitiges Kultur- und Vereinsleben und während der Sommermonate verwandelt sich die Stadt in ein attraktives Touristendomizil. Großstädtische Angebote existieren auch ringsherum, da Stockholm, Malmö und Göteborg nur ca. 300 km entfernt liegen.

Wir suchen eine Reihe Krankenpfkegekräfte für die Heimkrankenpflege. Zudem suchen wir auch Kräfte als studenweise tätige Vertretungen. Der Grad der Beschäftigung kann verhandelt werden. Arbeitsantritt gestaltet sich entsprechend der Übereinkunft.

Arbeitsaufgaben

Die Heimkrankenpflege der Kommune Vimmerby ist in zwei verschiedenen Sektoren, Ost und West, organisiert. Als Krankenpfleger/in innerhalb der Heimkrankenpflege tragen Sie die Verantwortung für Patienten, unabhängig von deren Diagnosen, Alter und Wohnform. Teil der Arbeitsaufgaben ist es, den Zustand des Einzelnen zu beurteilen, dessen Pflege zu planen, die relevanten Pflegekräfte zu koordinieren und die Zusammenarbeit mit den Ärzten zu managen. In die Tätigkeit fließen ebenso der Kontakt und die Unterstützung für die Angehörigen und die Dokumentation mit ein, wie auch die Entscheidung, Durchführung und Überwachung hinsichtlich anstehender Betreuungsmaßnahmen. Die Arbeitszeiten werden in einem Dienstplan geregelt.

Qualifikationen

Wir suchen eine/n examinierte/n Krankenpfleger, gern mit Erfahrung innerhalb der Altenpflege und dem Interesse, mit alten Menschen zu arbeiten. Vorhandene Erfahrungen innerhalb der Heimkrankenpflege sind hierbei von Vorteil. Auch Erfahrungen und Ausbildungen, die vom Arbeitgeber als relevant eingestuft werden, können vorteilhaft sein. Wir heißen auch frisch examinierte Bewerber/innen bei uns willkommen. Im Stationsteam stehen erfahrene Mitarbeiter/innen gern als Unterstützung zur Verfügung. Sie sollten die Bereitschaft mitbringen, die Arbeits mittels eines Verwaltungsprogrammes zu dokumentieren und die schwedische Sprache in Wort und Schrift beherrschen. Von Wichtigkeit ist auch, dass Sie selbstständig arbeiten können, tatkräftig sind und eigenverantwortlich Entscheidungen fällen können. Sie sollten eine ausgeprägte Teamfähigkeit gegenüber Kollegen mitbringen, da Teamarbeit einen wichtigen Teil des Krankenpflegerberufes darstellt. Auf persönliche Eignung legen wir großen Wert.

Der Führerschein der Klasse B ist zwingend erforderlich.

Die Kommune Vimmerby als Arbeitgeber

Wir bieten Ihnen einen Arbeitsplatz, der Sie zur Teilnahme und Zusammenarbeit innerhalb der täglichen Arbeit aufmuntern soll. Für uns ist es wichtig, dass alle gleiche Rechte und Möglichkeiten erhalten. Als Mitarbeier/in kommt Ihnen eine bedeutungsvolle Rolle zu und unser gemeinsames Ziel besteht darin, eine bestmögliche Versorgung und Dienstleistung gegenüber unseren Mitbürgern sicherzustellen. Als Bewerber/in bei uns sollte Sie natürlich unsere Werte Verantwortung, Mut und Phantasie teilen.

Im Rahmen der Rekrutierungsarbeit hat die Kommune Vimmerby genauestens Stellung bezogen gegenüber Rekrutierungskanälen und Marketingaktionen. Wir möchten uns daher ausnahmslos den Kontakt mit Internetverkäufern, Rekrutierungsseiten u.ä. verbeten.

Bewerbung

Wir möchten Sie auffordern Ihre Bewerbung so bald wie möglich mit einem aktuellen Lebenslauf und einem persönlichen Brief einzusenden. Unsere Rekrutierung erfolgt fortwährend. Wir nehmen Bewerbungen über unser Rekrutierungssystem entgegen.

 

12-Wochen Schwedischintensivkurs am Baltic-Training-Center in Rostock

» Auslagenausgleich während des Sprachkurses möglich (1600 Euro)

» Umzugskostenzuschuss und Hilfe bei der Wohnungssuche in Schweden möglich

» Festanstellung mit Einführungsprogramm in Schweden

» Weitere Sprachausbildung in Schweden

» Weitere Fortbildungsmöglichkeiten

» Das Gehalt wird individuell entsprechend der Ausbildung und Erfahrung ausgehandelt

» Möglichkeit eines Studienbesuches

 

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung an folgende Adresse:

 

Baltic-Training-Center GmbH

  1. Hd. Frau Andrea Sandkuhl

Albrecht-Tischbein- Straße 47

18109 Rostock

 

oder per E-Mail an:

Jörgen Hansen-Ellenrieder

Joergen.hansen@btc-rostock.de

 

Für Fragen steht Ihnen Frau Sandkuhl unter folgender Telefonnummer gern zur Verfügung:  00 49 381- 120 73 94

Neonatologische Abteilung, Astrid-Lindgren-Kinderkrankenhaus – Karolinska Universitetssjukhuset (Universitätsklinikum)

karolinska BTC 1080

Intensivkrankenpfleger/in

Karolinska Universitetssjukhuset (Universitätsklinikum)

Das Karolinska Universitätskrankenhaus ist eines der größten Universitätskliniken in Europa. Zusammen mit dem Karolinska Institut bildet das Krankenhaus ein medizinisches Zentrum, welches hohes internationales Ansehen hat. Die Klinik hat 1.700 Krankenhausbetten und  einen Umsatz von 1,57 Milliarden Euro, 15 300 Mitarbeiter arbeiten in verschiedenen Berufen im Klinikum.

Die neonatologische Abteilung des Karolinska Universitetssjukhuset ist eine der größten des Landes. Die Abteilung widmet sich der Pflege und Behandlung von zu früh geborenen Kindern und erkrankten Neugeborenen und deren Familien im unmittelbaren Anschluss an die Geburt.

Es wird eine hochtechnologische Pflege betrieben, mit dem Kind und seinen Eltern im Mittelpunkt. Hierbei soll eine Trennung von Mutter und Kind umgangen werden. Auf der omnifunktionell ausgerichteten Abteilung wird zeitgleich die Mutter nach überstandener Entbindung behandelt.

Intensivkrankenpfleger/in
Karolinska Universitetssjukhuset (Universitätsklinikum)
Neonatologische Abteilung, Astrid-Lindgren-Kinderkrankenhaus

Das Team vor Ort arbeitet interdisziplinär und betreibt medizinische und pflegerische Forschung auf Weltklasseniveau. Die Abteilung betreibt Sektionen in drei Krankenhäusern in Stockholm; im Karolinska Universitetssjukhuset in Solna und Huddinge und im Krankenhaus in Danderyd. Jede Sektion hat ein individuelles Profil.

Die neonatologische Abteilung befindet sich in stetiger Entwicklung und es wird eine aktive Kompetenzentwicklung im Rahmen der Pflege vorangetrieben. Die Abteilung sucht daher Intensivpflegekräfte mit Interesse an avancierter neonatologischer Intensivpflege für die Sektionen in Huddinge und Solna.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kommen Sie gerne zu einem Hospitationsbesuch in Stockholm vorbei, um einen Einblick in die Tätigkeiten vor Ort zu erlangen.

Arbeitsaufgaben:

» Die Tätigkeit als Intensivkrankenpfleger/in beinhaltet die Leitung der Pflegearbeit, sowie die kontinuierliche Zusammenarbeit mit dem/der verantwortlichen Mediziner/in, Kinder-/Hilfsschwester und anderen Berufsgruppen. Die sehr abwechslungsreiche Arbeit ist intensiven Charakters und mit hohen Ansprüchen an  Flexibilität und Eigeninitiative verknüpft.
» Die Pflege und Behandlung geschieht hochtechnologisch und die Pflege der Frühchen und erkrankten Neugeborenen mit ihren Familien hat immer Priorität.
» Im Fokus der Arbeit steht eine individuelle Pflege mit einer professionellen Haltung, die eine familienunterstützende Arbeitsweise als wichtigen Grundpfeiler hat. Die Abteilung hat eine positive Sicht bezüglich Veränderungsbestrebungen und arbeitet unentwegt daran, diese einzigartige Abteilung zu verbessern.
» Es wird eine interne Ausbildung gewährt und fortwährend angeboten, mit guten Möglichkeiten für Kompetenzentwicklungen.

Qualifikationen:

» Examinierte/r Krankenpfleger/in mit Fachweiterbildung im Rahmen der Intensivpflege.
» Erfahrungen in der Intensivpflege oder pädiatrischen Pflege sind von Vorteil.

Persönliche Eigenschaften:

» Die Tätigkeit setzt eine ausgeprägte Teamfähigkeit und Flexibilität voraus, wie auch die Bereitschaft, Erfahrungen und Kenntnisse innerhalb der Arbeitsgruppe zugunsten aller auszutauschen. Engagement im Beruf wird hier sehr geschätzt und auch großen Wert auf die persönliche Eignung gelegt.

» 12-Wochen Schwedischintensivkurs am Baltic-Training-Center in Rostock
» Auslagenausgleich während des Sprachkurses möglich (1600 Euro)
» Umzugskostenzuschuss und Hilfe bei der Wohnungssuche in Schweden möglich
» Festanstellung mit Einführungsprogramm in Schweden
» Weitere Sprachausbildung in Schweden
» Weitere Fortbildungsmöglichkeiten
» Das Gehalt wird individuell entsprechend der Ausbildung und Erfahrung ausgehandelt
» Möglichkeit eines Studienbesuches

Baltic-Training-Center GmbH
z. Hd. Frau Andrea Sandkuhl
Albrecht-Tischbein- Straße 47
18109 Rostock

oder per E-Mail an:
Jörgen Hansen-Ellenrieder
Joergen.hansen@btc-rostock.de

Für Fragen steht Ihnen Frau Sandkuhl unter folgender Telefonnummer gern zur Verfügung: 0381- 120 73 94